Bamberg – Frau übersieht in der Willy-Lessing-Straße Motorradfahrer

Neues-Franken-Tageblatt - Franken - Bamberg -BAMBERG – Ein Leichtverletzter und Sachschaden von über 10.000 Euro sind die Bilanz einer Unaufmerksamkeit einer Autofahrerin am Dienstagmorgen. Die Frau übersah beim Fahrstreifenwechsel einen Motorradfahrer und brachte ihn zu Fall.

Gegen 8 Uhr wollte die 25-Jährige mit ihrem Fahrzeug in der Willy-Lessing-Straße von der Linksabbiegespur auf die Geradeausspur wechseln. Hierbei übersah sie offenbar im toten Winkel einen 19-jährigen Motorradfahrer, der stürzte und sich leicht verletzte. An der Harley-Davidson entstand Sachschaden von 10.000 Euro.

Die Maschine war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Am Mitsubishi der 25-jährigen Unfallverursacherin dagegen entstand nur Sachschaden von etwa 500 Euro.

© Bayerische Polizei

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

München – Schwabing: Person kollidiert mit Linienbus und wird schwer verletzt München – Schwabing: Am Samstag, 25.11.2017, gegen 07.15 Uhr, fuhr ein MVV-Bus der Linie 114 auf der Leopoldstraße in Richtung Kieferngarten. An der Haltestelle „Wilhelm-Hertz-Straße“ hielt der Bus, u...
Bayern / Franken – Die Wettervorhersage vom 13.03.2018: Ab und zu scheint die Sonne Bayern / Franken - Die Wettervorhersage vom 13.03.2018: Heute vor allem in Nordbayern Schauer, dort nachmittags öfter Regen. Tagsüber stark windig, gebietsweise stürmische Böen. Wettervorhersage - ...
Bayreuth / A9 – Unterschlagenes Auto sichergestellt A9/BAYREUTH - Mit einem unterschlagenen Auto war am Samstagnachmittag ein 45-jähriger Mittelfranke auf der Autobahn A9 unterwegs. Beamte der Verkehrspolizei Bayreuth stellten das Auto sicher. Der Fahr...
Bayreuth – RW21: Smart & mobil für Anfänger II BAYREUTH – Neben den EDV- und Sprach-Lernprogrammen bietet das Lernstudio des RW21 monatlich Veranstaltungen in Form von Vorträgen und Workshops an, die praktisches Wissen rund um die Themen Leben, Le...

Autor: Nachrichten-Team - Franken