Bamberg – Bamberger Kinder-Uni reist ins labyrinthische Bari

Fenster – die Augen der Häuser.

ayern24 - Franken-Tageblatt - Bamberg -Bamberg – Auf dem Globus sieht Italien aus wie ein Stiefel. Wer ganz genau hinsieht, entdeckt dort, wo der Absatz des Stiefels beginnt, eine kleine Halbinsel. Auf dieser Landzunge liegt Bari, eine sehr alte Stadt, die über die Jahrhunderte immer dichter zusammengewachsen ist. Bari ist mittlerweile so dicht bebaut, dass Familien die schmalen Gassen als Terrasse nutzen und dort zum Beispiel zu Abend essen. Und manchmal verlaufen sich sogar Erwachsene in dem Häuserlabyrinth. Dr.-Ing. Carmen Enss, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Denkmalpflege der Universität Bamberg, interessiert sich dafür, wie dieses Straßenwirrwarr entstanden ist und welche Häuser zuerst da waren. In der ersten Vorlesung der Bamberger Kinder-Uni im Wintersemester 2018/2019 am Samstag, 17. November 2018, können Kinder zwischen 9 und 12 Jahren erfahren, wie die Forscherin diesen Fragen nachspürt.

Dazu betrachtet Carmen Enss die Fenster ganz genau: „Sie sind wie die Augen der Häuser“, erklärt die Wissenschaftlerin. „Sie verraten einiges, zum Beispiel helfen sie dabei, herauszufinden, wann ein Haus gebaut wurde.“ In der Vorlesung lernen die Zuhörerinnen und Zuhörer Tricks und Kniffe, um das Alter von Gebäuden selbst zu bestimmen. Dass selbst jahrhundertealte Häuser in Bari heute noch so gut erhalten sind, ist übrigens kein Zufall: Die ganze Stadt wurde als UNESCO-Welterbe ausgezeichnet und ist deshalb besonders geschützt. Damit hat Bari eine Gemeinsamkeit mit Bamberg, das vor genau 25 Jahren zur Welterbestadt ernannt wurde.

Die Kinder-Uni widmet sich im Wintersemester 2018/2019 anlässlich dieses Jubiläums unterschiedlichen Forschungen rund ums Welterbe. Die zweite Vorlesung am 24. November muss leider entfallen. Am 1. Dezember geht es dann auf eine virtuelle Tour durch das mittelalterliche Bamberg. Die beiden Vorlesungen finden jeweils am Samstagvormittag von 11 bis 12 Uhr im Raum U5/00.24, An der Universität 5, statt. Der Hörsaal ist elternfreie Zone. Weitere Informationen zur Kinder-Uni und die Möglichkeit zur Anmeldung unter: www.uni-bamberg.de/events/kinderuni .

***
Uni Bamberg

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

München – Monopoly in ECHT: Freifahrt in Gefängnis mit der Polizei Freifahrt in die Haft - Foto: Bundespolizei München - Zwei Männer, die am Montagmorgen (11. Dezember) ohne Fahrschein in einer S-Bahn Richtung Innenstadt fuhren, wurden nach einer Identitätsfestst...
Coburg – Sonderausstellung, Spiele-Marathon und Puppendoktor locken ins Puppenmuseum Ein Fall für den Doktor - Foto (Coburger Puppenmuseum) Coburg - Wer nach den Faschingstagen in den Ferien noch etwas Abwechslung sucht, findet diese im Coburger Puppenmuseum: Noch bis zum 10. März...
Bauen und Wohnen – Wohnen – aber natürlich: Mit hochwertigen Natursteinen die eigenen vier Wände verschönern Die getrommelten Bodenfliesen versprühen nicht nur ein mediterranes Flair, sondern sind auch äußerst widerstandsfähig gegen Kratzer und Verschmutzungen. (Foto: epr/Wohnrausch.net) Bauen und Wohnen -...
Aschaffenburg – Enkeltrickbetrüger in sechs Fällen erfolglos – Seniorinnen und Senioren lassen sich nicht täuschen... ASCHAFFENBURG - Nachdem am späten Freitagvormittag ein versuchter Enkeltrick bekannt geworden war, versuchten die Betrüger noch bis zum Nachmittag in fünf weiteren Fällen telefonisch an Bargeld zu kom...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt