Bamberg – 17-Jähriger legte zahlreiche Brände

ayern24 - Franken-Tageblatt - Bamberg -BAMBERG – Einen 17 Jahre alten Mann konnten die Ermittler der Polizei Bamberg-Stadt in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Bamberg einer Serie von insgesamt zwölf Brandstiftungen an Mülltonnen überführen. Der 17-Jährige muss sich nun strafrechtlich verantworten.

Am 16. August 2017 steckte der zu dieser Zeit noch unbekannter Täter eine Altpapiertonne eines Anwesens in der Straße „Panzerleite“ in Brand, der von der Bewohnerin des Anwesens glücklicherweise frühzeitig entdeckt und selbst gelöscht werden konnte.

Dieses Feuer war der Beginn einer Serie von Sachbeschädigungen durch Brandlegung, die bis 21. Oktober 2017 anhielt und bei der die Zielrichtung des Täters ausschließlich Restmüll- und Altpapiertonnen waren.

Bei einem Brand wurde darüber hinaus eine Holzkonstruktion in Mitleidenschaft gezogen, unter der die angegangenen Mülltonnen standen. Bei diesem Fall belief sich der entstandene Sachschaden auf etwa 5.000 Euro. Von den Taten waren überwiegend Anwesen im Berggebiet sowie im Stadtteil Süd-West betroffen.

Letztendlich kam es in den zwei Monaten zu zwölf Brandlegungen, bei denen der Täter ein Gesamtsachschaden in Höhe von 6.800 Euro anrichtete. Glücklicherweise wurden keine Menschen verletzt.

Nach aufwändigen Ermittlungen und Vernehmungen konnte die Inspektion Bamberg-Stadt nun den 17-jährigen Jugendlichen aus Bamberg als Tatverdächtigen ermitteln.

***
Bayrische Polizei

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

A 99, LKRS MÜNCHEN – Verkehrsunfall mit 6 Fahrzeugen und 4 Verletzten A 99, LKRS MÜNCHEN - Am 24.02.2016, gegen 13:00 Uhr, kam es auf der A 99 (Ostumfahrung München) zu einem Verkehrsunfall mit 6 Fahrzeugen. Ein 59 jähriger deutscher Lkw-Fahrer übersah kurz nach dem ...
Nürnberg – Event: Führung zu den Stuckdecken des Fembo-Hauses Nürnberg - Event: Die Führung „Stuck, wohin man schaut. Die Decken von Carlo Brentano und Donato Polli“ erläutert die Gestaltung der Stuckdecken des Fembo-Hauses. Der Rundgang der Reihe „Kunst am Vorm...
NÜRNBERG – Äußerst BRUTAL: In der Lorenzer Straße zusammengeschlagen und gegen den Kopf getreten NÜRNBERG - In den frühen Morgenstunden gerieten heute (26.11.17) drei Männer in der Innenstadt in einen heftigen Streit. Ein 35-Jähriger wurde zusammengeschlagen und laut eines Zeugen mehrfach gegen d...
Bayreuth – Statistisches Jahrbuch 2016 erschienen BAYREUTH – Das Statistische Jahrbuch 2016 ist da. Es ist ab sofort beim Bürgerdienst im Neuen Rathaus, Luitpoldplatz 13, sowie beim Einwohner- und Wahlamt, Zimmer 306, für 15 Euro erhältlich. Einze...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt