BAD RODACH – Hoteltresor in den Gasthof an der Straße „Untere Mühlgasse“ aufgehebelt

Neues-Franken-Tageblatt - Fränkische Polizei - Aktuell -BAD RODACH, LKR. COBURG – Auf einen Hoteltresor mit Bargeld und Wertsachen hatten es in der Nacht zum Dienstag bislang unbekannte Einbrecher in Bad Rodach abgesehen. Die Kriminalpolizei in Coburg bittet um Hinweise auf die Täter.

Nachdem sie zwischen Montagabend, etwa 22.45 Uhr, und Dienstagfrüh, 10 Uhr, in den Gasthof in der Straße „Untere Mühlgasse“ eingedrungen waren, machten sich die bislang unbekannten Langfinger an dem Wandsafe im Bereich der Rezeption zu schaffen.

Den Einbrechern gelang es den Tresor gewaltsam zu öffnen und daraus Geldbörsen mit Bargeld sowie Wertsachen in Höhe von insgesamt über eintausend Euro zu entwenden. Anschließend ergriffen die Unbekannten die Flucht. Sie verursachten rund 500 Euro Sachschaden.

Die Kriminalpolizei in Coburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise auf verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge unter der Tel.-Nr. 09561/6450.
© Bayerische Polizei

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt