BAD ENDORF – Spielautomaten in Imbiss aufgebrochen

News-24.Bayern - Bayern-News-Aktuell - Bad Endorf -BAD ENDORF, LKR. ROSENHEIM – Unbekannte brachen in der Nacht zu Heiligabend (Donnerstag, 24.12.2015) in einen Imbiss in Bad Endorf ein. Aus Automaten wurde Bargeld entwendet. Die Kripo ermittelt und sucht Zeugen.

Donnerstagvormittag, 24.12.2015, wurde der Einbruch in den Imbiss mit Dönerverkauf in der Bahnhofstraße in Bad Endorf festgestellt. In der vorangegangenen Nacht hatten der oder die Täter den Einbruch verübt, Spielautomaten aufgebrochen und waren mit Bargeld geflüchtet.

Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Tat fand wahrscheinlich gegen Mitternacht über die zur Bahnhofsstraße gelegene Haupteingangstüre statt. Nach den bisher gewonnenen Erkenntnissen dürften der oder die Täter eine Zeit lang damit beschäftigt gewesen sein, in den Imbiss einzudringen. Möglicherweise konnte dies durch Passanten beobachtet werden.

Wer in der Nacht zu Heiligabend verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Bahnhofstraße in Bad Endorf und Umgebung feststellen konnte, wird gebeten sich zu melden.

Hinweise nimmt die Kripo Rosenheim unter der Telefonnummer 08031/200-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

© Bayerische Polizei

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt