Augsburg – Hochfeld: Verkehrsunfall mit Rettungswagen im Alten Postweg

Bayern24 - Bayern-Tageblatt - Augsburg -Augsburg – Hochfeld: Am 24.11.2017 befuhr gegen 15:20 Uhr ein Rettungswagen mit Blaulicht und Martinshorn den Alten Postweg stadteinwärts und querte bei Rotlicht den Kreuzungsbereich zur Schertlinstraße.

Ein auf der Schertlinstraße in Richtung Haunstetter Straße fahrender 45-jähriger Mitsubishi-Fahrer erkannte das Rettungsfahrzeug zu spät, so dass es im Kreuzungsbereich zur Kollision kam.

Zum Zeitpunkt des Unfalls befand sich kein Patient im Rettungswagen, da dieser erst auf dem Weg zur Einsatzörtlichkeit war.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird derzeit auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

***
Polizei Augsburg

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

ZELLINGEN – Brand in Wohnhaus am Oberbachring – Niemand verletzt ZELLINGEN, LKR. MAIN-SPESSART - Am Sonntagnachmittag ist in einem Wohnhaus ein Feuer ausgebrochen. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Die Kripo W...
Am Bayerwald sind ein paar Flocken möglich: Wetterbericht für Franken und Bayern vom 21.03.2016 Franken / Bayern - Unser Wetterbericht am Montag: Überwiegend bedeckt, vereinzelt Nieselregen, im Bergland Schneeflocken. Vorhersage - heute: Heute Vormittag und am Nachmittag ist es in weiten Teile...
Bamberg – Wirtschaftsinformatik: Zur konzeptuellen Rekonstruktion eines Fachgebiets – Abschiedsvorlesung des... Foto: Elmar J. Sinz hält am 25. Januar seine Abschiedsvorlesung. Quelle: privat Bamberg - Wirtschaftsinformatik wird seit den 1970er Jahren als Spezielle Betriebswirtschaftslehre angeboten, ab den...
ALZENAU – Eigentümer von rund 200 gestohlenen Grablaternen gesucht Eigentümer von rund 200 gestohlenen Grablaternen gesucht ALZENAU, LKR. ASCHAFFENBURG - Nach der Festnahme eines Tatverdächtigen und der Sicherstellung von rund 200 Grablaternen, sucht die Polizei ...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt