Augsburg – Betrunkene demolieren Pkw in der Piccardstraße

Bayern24 - Bayern-Tageblatt - Augsburg -Augsburg –Universitätsviertel: Am Sonntagmorgen (17.12.2017) wollte ein 21-Jähriger gegen 04:45 Uhr seine Freundin an einer Diskothek in der Piccardstraße abholen.

Als der junge Mann mit seinem Pkw Opel die Wendeplatte vor dem Gelände befuhr, konnte er eine Körperverletzung zwischen mehreren Personen beobachten.

Ein Beteiligter der Schlägerei lief auf den Wagen des 21-Jährigen zu und teilte diesem mit, dass man keine Polizei bräuchte. Währenddessen sprang ein weiterer Unbekannter von hinten gegen den Mann und beide fielen gegen den Pkw des 21-Jährigen.

Der 21-Jährige wollte eine Auseinandersetzung vermeiden und fuhr weg. Als er im Anschluss seinen Opel begutachtete, stellte er eine tiefe Delle auf der hinteren Fahrerseite fest und verständigte die Polizei. Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 800 €.

Die zwei Männer, die den Schaden verursacht hatten, konnten durch die Streifen nicht mehr angetroffen werden.

Sie werden wie folgt beschrieben:

Der Mann, der den Geschädigten zunächst angesprochen hatte, ist ca. 175 cm groß, etwa 35 Jahre alt und schlank, er trug ein hellbraun kariertes, zerrissenes Hemd und hatte einen russischen Akzent.
Der zweite Mann ist ebenfalls ca. 175 cm groß, etwa 25 Jahre alt und trug eine dunkle Jeans und ein kariertes Hemd.

Die PI Augsburg Süd bittet unter der Tel. 0821/323-2710 um Zeugenhinweise.

***
Polizei Augsburg

 

Kommentare sind geschlossen.