Zwischen 15 und 20 Grad können es werden: Wetterbericht für Franken und Bayern vom 07.11.2015

News-24.bayern - Wetter Bayern und Franken - Aktuell -Franken / Bayern – Unser Wetterbericht am Samstag: Zunächst stark bewölkt und gebietsweise Regen, später von Südwesten Auflockerungen. Weiterhin sehr mild.

Vorhersage – heute:

Heute Vormittag fällt vom Oberpfälzer Wald bis zu den Alpen hin noch ab und zu etwas Regen. Weitgehend trocken bleibt es Richtung Allgäu. Nördlich der Donau fallen nur noch vereinzelt Tropfen. Am Nachmittag ist es dann auch an den östlichen Mittelgebirgen weitgehend trocken, aber hier bleibt es stark bewölkt, während sich sonst von Südwesten her zeitweise die Sonne zeigt.

Höchstwerte um 14 Grad an den östlichen Mittelgebirgen, sonst zwischen 15 und 20 Grad mit den höchsten Werten am Untermain und am westlichen Alpenrand. Der Wind schwach bis mäßig aus Südwest, im westlichen Franken in Böen auch frisch.

In der Nacht zum Sonntag ist es im Süden meist gering bewölkt und hier bildet sich stellenweise Nebel. In Nordbayern ziehen auch mal dichtere Wolken durch. Tiefstwerte zwischen 12 und 8, an den Alpen bis 5 Grad.

Wetterlage:

Die Warmfront eines Tiefs über der Nordsee überquert auch den Süden Bayerns. Mit ihr strömt weiterhin sehr milde Luft ein. Nachfolgend gerät diese im Süden unter Hochdruckeinfluss.

In den höchsten Lagen des Bayerischen Waldes sind anfangs einzelne STÜRMISCHE BÖEN um 70 km/h aus Südwest bis West möglich. Sonst sind tagsüber keine Warnungen notwendig.

In der Nacht zum Sonntag bildet sich in Teilen Südbayern NEBEL mit Sichtweiten zum Teil unter 150 m.

Vorhersage – Samstag:

Am Sonntag hält sich vormittags gebietsweise Nebel oder Hochnebel. Im Tagesverlauf kommt dann vor allem südlich der Donau zeitweise die Sonne zum Vorschein, Richtung Alpen scheint sie häufig und längere Zeit. In Nordbayern bleibt es gebietsweise bewölkt.

Mit Höchsttemperaturen zwischen 15 und 19 Grad und bis 21 Grad am Alpenrand ist es außergewöhnlich mild. Der Wind weht meist schwach aus Süd bis Ost.

In der Nacht zum Montag ist es vor allem südlich der Donau gering bewölkt oder klar und hier bilden sich Nebel- und Hochnebelfelder. Die Luft kühlt sich je nach Bewölkung auf 11 bis 5 Grad ab, mit den niedrigeren Werten an den Alpen.

© DWD

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

BURKARDROTH – Brand einer Garage im Ortsteil Stangenroth – zwei Pkw ein Raub der Flammen – niemand ver... BURKARDROTH, LKR. BAD KISSINGEN - Bei einem Garagenbrand im Burkardrother Ortsteil Stangenroth ist am Freitagnachmittag glücklicherweise niemand verletzt worden. Die örtlichen Feuerwehren hatten die F...
Günzburg – Verkehrsunfall auf der BAB A8 bei Günzburg GÜNZBURG - Zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person kam es gestern am frühen Nachmittag auf der BAB A8 kurz vor der Anschlussstelle Günzburg. Ein 42-jähriger Pkw-Fahrer, der in Ri...
Schweinfurt – 36-jähriger Trittbrettfahrer droht mit Bombe – Tatverdächtiger festgenommen SCHWEINFURT / INNENSTADT - In der Nacht von Samstag auf Sonntag kündigte ein 36-jähriger Deutsch-Pole in zwei Lokalen eine Bombenexplosion an. Beide Gebäude mussten in der Folge komplett geräumt werde...
Obst-Reisauflauf mit Erdbeeren (Vegetarier geeignet) Obst-Reisauflauf mit Erdbeeren (für 4 Personen) Obst-Reisauflauf mit Erdbeeren (Vegetarier geeignet) Die Zutaten: 125 g Milchreis 3/4 l Milch 1 Prise Salz 3 Eier 100 g Zucker 1 Mango 2 Kiwis ...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt