Wunsiedel – Unfallverursacher macht sich mit fast fünf Promille aus dem Staub

News-24 - Today - Franken - Wunsiedel - Aktuell -WUNSIEDEL – Nicht schlecht staunte eine Streifenbesatzung der Wunsiedeler Polizei am Samstagvormittag, als ein Unfallflüchtiger bei einem Alkotest auf über 4,5 Promille kam. Der Mann war zuvor gegen ein anderes Fahrzeug geprallt und fuhr einfach weiter.

Gegen 11.35 Uhr kam es an der Kreuzung Jean-Paul-Straße / Egerstraße zu einem Unfall. Ein schwarzer Toyota missachtete die Vorfahrt und prallte in den Wagen eines 39-jährigen Autofahrers aus Weißenstadt. Ohne anzuhalten fuhr der Unfallverursacher einfach weiter. Glücklicherweise konnte sich der Weißenstädter das Kennzeichen seines Unfallgegners merken. Eine Polizeistreife stellte den Unfallflüchtigen kurze Zeit später in seiner Wohnung.

Den Unfall räumte der 63-Jährige sofort ein. Den Beamten war auch schnell klar, warum sich der Mann aus dem Staub gemacht hatte. Beim freiwilligen Test trauten die Polizisten kaum ihren Augen. Der Mann brachte es auf einen Wert von 4,58 Promille. Noch an Ort und Stelle stellten die Polizisten den Führerschein des Mannes sicher und brachten ihn zur Blutentnahme in ein Krankenhaus. Den schwarzen Toyota fanden die Beamten letztendlich versteckt in einer Garage.

Die frischen Unfallspuren waren unübersehbar. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von rund 8.000 Euro. Verletzt gab es glücklicherweise nicht.

***
Bayrische Polizei

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Bayreuth – Alles unter einem Hut – Workshop zur Zeitplanung BAYREUTH – Die Volkshochschule bietet am Samstag, 2. März, von 10 bis 15 Uhr, einen Workshop zum Thema Zeitplanung an. Verbindliche Anmeldungen sind bis Donnerstag, 21. Februar, unter Telefon 0921 507...
Würzburg – Hausschlüssel und Sonnenbrille aus Pkw entwendet – Zusammenhang mit Aufbrüchen von Kellerabteilen... WÜRZBURG - In der Nacht von Montag auf Dienstag hat ein Unbekannter einen geparkten Opel aufgebrochen und aus dem Innenraum zwei Brillen und den Ersatzhausschlüssel gestohlen. An dem Pkw entstand kein...
KELLMÜNZ – Schwerer Verkehrsunfall mit vier Verletzten Personen auf der Ortsverbindungsstraße KELLMÜNZ - Am heutigen Samstag gegen 10.00 Uhr ereignete sich auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Altenstadt und Kellmünz ein schwerer Verkehrsunfall mit vier verletzen Personen. Eine 19- jährig...
Bayreuth – Konzert mit Teilnehmern von „Jugend musiziert“ BAYREUTH – Am Sonntag, 3. Februar, um 17 Uhr, findet im Richard-Wagner-Saal der Städtischen Musikschule, Brandenburger Straße 15, ein Konzert mit den Teilnehmern/innen des Wettbewerbs „Jugend musizier...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt