WÜRZBURG / ZELLERAU – Einbruch in Friseursalon an der Zeller Straße – Täter entkommt unerkannt

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Würzburg -WÜRZBURG / ZELLERAU – In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ist ein Unbekannter in einen Friseursalon eingebrochen. Dem Täter gelang es, mit etwas Bargeld unerkannt zu entkommen. Im Rahmen ihrer Ermittlungen hofft die Kripo Würzburg nun auch auf Zeugenhinweise.

Im Zeitraum zwischen Mittwochabend, 18.30 Uhr, und Donnerstagmorgen, 07.00 Uhr, muss sich der Einbruch ereignet haben. Der Täter schlug eine Fensterscheibe ein, um in den Friseurladen in der Zeller Straße zu gelangen.

Er entwendete Trinkgelddosen, in denen sich lediglich einige Euro befanden. Anschließend verschwand der Einbrecher in unbekannte Richtung. Er hinterließ einen Sachschaden, der sich auf einige hundert Euro belaufen dürfte.

Wer in der Nacht zum Donnerstag in der Zeller Straße etwas Verdächtiges beobachtet hat, das mit dem Einbruch im Zusammenhang stehen könnte, wird gebeten, sich mit der Kripo Würzburg unter Tel. 0931/457-1732 in Verbindung zu setzen.

***
Bayrische Polizei

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Würzburg – Nach Ladendiebstahl in Bekleidungsgeschäft an der Kaiserstraße – Zeugen zeigen vorbildliche Zivil... WÜRZBURG / INNENSTADT - Am Dienstagabend haben zwei Männer Schuhe im Wert von mehreren hundert Euro unter ihrer Kleidung versteckt. Als beim Verlassen des Geschäftes die Alarmanlage ausgelöst hatte, f...
THURNAU – Hausbesitzer in der Schorrmühlstraße überrascht Einbrecher THURNAU, LKR. KULMBACH - Ohne Wertsachen ergriff am Freitagabend ein bislang unbekannter Einbrecher die Flucht, als er von dem zurückkehrenden Hausbesitzer überrascht wurde. Die Kriminalpolizei Bayreu...
GDE. KUMHAUSEN – Tödlicher Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 299 – Zeugen werden gesucht GDE. KUMHAUSEN/LKR. LANDSHUT - Auf Gegenfahrbahn geraten und mit entgegenkommenden Pkw kollidiert - eine Person tödlich verletzt. Am Freitag, den 01.12.2017 gegen 15:20 Uhr ereignete sich auf der B...
Zirndorf – Security-Mitarbeiter in einer Gemeinschaftsunterkunft in der Rudolf-Diesel-Straße niedergeschlagen Zirndorf - Am Samstagabend (26.03.2016) kam es in einer Gemeinschaftsunterkunft in der Rudolf-Diesel-Straße zu einer Auseinandersetzung, bei der ein Sicherheitsdienstmitarbeiter niedergeschlagen und f...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt