Würzburg – Versuchter Einbruch in Kinokomplex an der Veitshöchheimer Straße

Wer hat Verdächtiges beobachtet?

News-24 - Today - Franken - Würzburg - Aktuell -WÜRZBURG / INNENSTADT – Am frühen Donnerstagmorgen hat ein Unbekannter versucht, gewaltsam in ein Kino einzusteigen. Offenbar hat die Alarmanlage den Täter verschreckt, der anschließend unerkannt das Weite suchte. Die Kripo Würzburg hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft jetzt auch auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Gegen 06:45 Uhr hatte sich der Einbrecher an der Gebäuderückseite des Kinokomplexes in der Veitshöchheimer Straße zu schaffen gemacht. Er öffnete eine Türe gewaltsam und löste dadurch die Alarmanlage aus. Mehrere Streifenbesatzungen der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt waren schnell vor Ort und suchten das komplette Gebäude ohne Ergebnis ab. Der Unbekannte war nach derzeitigem Kenntnisstand jedoch nicht ins Innere vorgedrungen. Der Sachschaden an der Türe wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

In der Folge hat die Kriminalpolizei Würzburg die weiteren Ermittlungen übernommen. Wer verdächtige Personen beobachtet hat, die mit dem versuchten Einbruch in Verbindung stehen könnten, wird gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1732 zu melden.

© Bayerische Polizei

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt