Würzburg – Verkehrsunfall auf Höhe der Löwenbrücke mit Streifenwagen

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Würzburg -WÜRZBURG – Am Mittwochmorgen befand sich ein Streifenwagen der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt auf einer Einsatzfahrt zu einem Zimmerbrand in der Innenstadt.

In einer Kurve verlor der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug und touchierte zwei entgegenkommende Fahrzeuge. Vier Personen wurden hierbei leicht verletzt.

Gegen 07:20 Uhr wurde eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt zu einem Zimmerbrand in der Würzburger Innenstadt gerufen.

Auf der Anfahrt verlor der Fahrer des Streifenwagens, der mit angeschaltetem Blaulicht und Martinshorn unterwegs war, beim Abbiegen auf Höhe der Löwenbrücke die Kontrolle über den Wagen und geriet seitlich in den Gegenverkehr.

Hierbei touchierte das Polizeiauto zwei entgegenkommende Pkw, deren Fahrer durch den Unfall beide leicht verletzt wurden und zusammen mit den beiden leicht verletzten Polizeibeamten aus dem verunglückten Streifenwagen vom Rettungsdienst ins Klinikum gebracht wurden.

Im Verlauf der Unfallaufnahme durch die Polizeiinspektion Würzburg-Land mussten Teile der Löwenbrücke kurzfristig gesperrt werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

***
Bayrische Polizei

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Bayreuth – Vorhang auf in Wilhelmines Opernhaus! Aktionsmonat im RW21 anlässlich der Wiedereröffnung des Markgräfl... BAYREUTH – Nach mehreren Jahren aufwendiger Sanierungen findet im April die feierliche Wiedereröffnung des Markgräflichen Opernhauses in Bayreuth statt. Anlässlich dieses Großereignisses veranstaltet ...
Fürth – Nicht HEILIG: Drogenkonsument leistete erheblichen Widerstand Ein Beamter dienstunfähig Fürth - Mit einem offensichtlich unter Drogeneinwirkung stehenden Rabauken mussten sich am frühen Morgen des Heiligen Abends (24.12.2015) mehrere Beamte der Fürther Polizei ...
Fürth – Restaurierte Martersäule steht wieder Fürth - Martersäule: Im August 2017 wütete Sturmtief Kolle über Fürth und verursachte zahlreiche schwere Schäden in der Stadt. So brach auch ein mächtiger Ast der alten Linde an der Martersäule ab und...
A9 / BERG – Zwei Busreisende hatten Marihuana im Gepäck A9 / BERG, LKR. HOF - Marihuana im Gepäck: Eine Plastiktüte voll mit Marihuana stellten Fahnder der Hofer Verkehrspolizei am Donnerstagnachmittag bei zwei Busreisenden an der Rastanlage Frankenwald-We...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt