WÜRZBURG / SANDERAU – Einbruch in Metzgerei an der Randersackerer Straße – Täter flüchtet ohne Beute

www.franken-tageblatt.de - Würzburg - Aktuell -WÜRZBURG / SANDERAU – Ein Unbekannter ist in der Zeit von Dienstag auf Mittwoch in eine Metzgerei eingebrochen und ohne Beute wieder geflüchtet. Die Kriminalpolizei Würzburg nimmt Zeugenhinweise entgegen.

Der Tatzeitraum erstreckt sich von Dienstag, 18:00 Uhr, bis Mittwoch, 03:30 Uhr. Der Täter hebelte zunächst die Seiteneingangstüre der Metzgerei in der Randersackerer Straße auf, um ins Innere zu gelangen. Anschließend machte er sich ohne Beute wieder aus dem Staub.

Zeugen, die im Tatzeitraum Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1732 zu melden.

***
Bayrische Polizei

 

Kommentare sind geschlossen.