Würzburg – Einbruch in Büro einer Waschanlage an der Conradistraße – Täter entkommt unerkannt

www.franken-tageblatt.de - Würzburg - Aktuell -WÜRZBURG / SANDERAU – Am frühen Samstagmorgen ist ein Unbekannter in das Büro einer Waschanlage eingebrochen. Entwendet wurde offenbar nichts. Der Täter hinterließ jedoch einen Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Kripo Würzburg ermittelt und nimmt dabei auch Zeugenhinweise entgegen.

Dem aktuellen Sachstand nach muss sich der Einbruch im Zeitraum zwischen 02.45 Uhr und 03.30 Uhr ereignet haben. Der Täter brach die Zugangstür auf, um in das Büro in der Conradistraße zu gelangen. Daraufhin machte er sich im Inneren auf die Suche nach Wertgegenständen, blieb dabei offenbar jedoch erfolglos. Ihm gelang es, unerkannt zu entkommen.

Wer am Samstagmorgen in der Conradistraße etwas Verdächtiges beobachtet hat, das mit dem Einbruch im Zusammenhang stehen könnte, wird gebeten, sich mit der Kripo Würzburg unter Tel. 0931/457-1732 in Verbindung zu setzen.

***
Bayrische Polizei

 

Kommentare sind geschlossen.