WÖRTH A.MAIN – Einbruch in Supermarkt an der Frühlingsstraße – Mehrere tausend Euro Beute

News24 - Franken - News aus Wörth am Main -WÖRTH A.MAIN, LKR. MILTENBERG – Unbekannte sind in der Nacht zum Sonntag in einen Supermarkt eingestiegen und haben mehrere tausend Euro Bargeld mitgehen lassen. Die Kripo Aschaffenburg hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft jetzt auch auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Kurz vor 05:00 Uhr war eine Einbruchsmeldung in einem Supermarkt in der Frühlingsstraße über die Alarmzentrale bei der Polizei eingegangen. Sofort machten sich mehrere Streifen der Polizeiinspektionen Obernburg, Miltenberg sowie Aschaffenburg zu der Örtlichkeit.

Bei einer Nachschau wurde festgestellt, dass die Eingangstüre zum Objekt aufgebrochen war und aus einem Tresor offenbar mehrere tausend Euro Bargeld fehlten. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung fehlt von den Tätern bislang jede Spur.

Die Kripo Aschaffenburg hat noch am selben Morgen die Ermittlungen aufgenommen und hofft jetzt auch auf Zeugen, die in dieser Nacht verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben. Mitteilungen werden unter Tel. 06021/857-1732 entgegen genommen.

© Bayerische Polizei

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt