WIESENTTAL – Umgestürzter Baum führt zu Verkehrsunfall

Neues-Franken-Tageblatt - Fränkische Polizei - Aktuell -WIESENTTAL, LKR. FORCHHEIM – Ein umgestürzter Baum führte am Sonntagmorgen zu einem Verkehrsunfall. Personen kamen nicht zu Schaden.

Zwischen Oberailsfeld und Behringersmühle stürzte vermutlich wegen des starken Gewitters in der Nacht ein Baum auf die Staatsstraße und beschädigte die Schutzplanke und ein Verkehrszeichen.

Ein Fahrzeugführer prallte am Sonntagmorgen mit seinem Wagen gegen das Hindernis. Es entstand Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. Die Straßenmeisterei beseitigte den umgestürzten Baum.

© Bayerische Polizei

 

Kommentare sind geschlossen.