WIESENTTAL – Umgestürzter Baum führt zu Verkehrsunfall

Neues-Franken-Tageblatt - Fränkische Polizei - Aktuell -WIESENTTAL, LKR. FORCHHEIM – Ein umgestürzter Baum führte am Sonntagmorgen zu einem Verkehrsunfall. Personen kamen nicht zu Schaden.

Zwischen Oberailsfeld und Behringersmühle stürzte vermutlich wegen des starken Gewitters in der Nacht ein Baum auf die Staatsstraße und beschädigte die Schutzplanke und ein Verkehrszeichen.

Ein Fahrzeugführer prallte am Sonntagmorgen mit seinem Wagen gegen das Hindernis. Es entstand Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. Die Straßenmeisterei beseitigte den umgestürzten Baum.

© Bayerische Polizei

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Feuchtwangen – Eine Tote und fünf Verletzte bei Verkehrsunfall in der Rudolf-Diesel-Straße Feuchtwangen - Sonntag am Vormittag (01.11.2015) ereignete sich im Landkreis Ansbach ein Verkehrsunfall, bei dem fünf Beteiligte verletzt wurden. Eine weitere Beteiligte verstarb wenige Stunden später...
Nürnberg – Junge Frau im Bereich der Veilhofstraße vergewaltigt – Täter ist dunkelhäutig Zeugensuche Nürnberg - In der Nacht von Sonntag (20.03.2016) auf Montag (21.03.2016) überfiel ein unbekannter Mann im Nürnberger Osten eine Frau und vergewaltigte sie. Das geschockte Opfer vertraute ...
DEGGENDORF – Lebensrettung: Polizeibeamte reanimieren “leblosen” Mann Deggendorf - Am Samstag, 06.02.2016, gegen 13.00 Uhr, war die Polizei von einer Frau verständigt worden, daß ihr Sohn in der gemeinsamen Wohnung randaliere und sie Hilfe benötige. Mehrere Streifenw...
THÜNGEN – Brand in einem Einfamilienhaus an der Mittelgasse – Drei leichtverletzte Personen THÜNGEN, LKR. MAIN-SPESSART - Am Samstagmorgen ist aus noch ungeklärter Ursache in einem Einfamilienhaus ein Feuer ausgebrochen. Drei Personen haben Rauchgasvergiftungen und somit leichte Verletzungen...

Autor: Nachrichten-Team - Franken