Wien – Verkehr – ÖAMTC: Erhebliche Staus wegen Demo in Wien

„Donnerstags-Demo“ wird Teile der Innenstadt lahm legen.

Franken-Bayern-Info-Verkehr-Österreich-Aktuell-Wien – Donnerstagabend, 15. November, befürchten die ÖAMTC-Experten erhebliche Staus in Wiens Innenstadt wegen der Demo „Es ist wieder Donnerstag…“. Ab ca. 18:00 Uhr werden rund 3.000 Demonstranten vom Parlament über Ring – Karlsplatz – Wiedner Hauptstraße – Reinprechtsdorfer Straße zum Siebenbrunnenplatz unterwegs sein.

Erhebliche Staus werden laut ÖAMTC auf Ring ab Urania, Zweierlinie im gesamten Verlauf zwischen Donaukanal und Votivkirche, Wiedner Hauptstraße, Margaretengürtel, Triester Straße stadteinwärts, Reinprechtsdorfer Straße und Margaretenstraße nicht ausbleiben.

Alle Wien-Themen: www.oeamtc.at/wien
ÖAMTC-Verkehrsservice: www.oeamtc.at/verkehrsservice

(Schluss)
Lasser/Poturovic

Rückfragen & Kontakt:
ÖAMTC-Kommunikation Mobilitätsinformationen
+43 1 71199 21795
mi-presse@oeamtc.at
www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0002

 

Kommentare sind geschlossen.