TRÖSTAU – So ist die Menschheit: Unehrlicher Finder gibt Geldbeutel nicht mit Geld ab

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Polizei - Franken -TRÖSTAU, LKR. WUNSIEDEL – Ohne Bargeld erhielt ein 20-jähriger Tröstauer seinen verlorenen Geldbeutel wieder zurück. Ein bislang Unbekannter hatte das Portemonnaie offensichtlich gefunden und zumindest das Bargeld unterschlagen.

Der 20-Jährige hatte den Geldbeutel, in dem sich Bargeld und Bankkarten befanden, am Montagnachmittag auf dem Heimweg von einem Einkaufscenter nach Tröstau verloren. Am Dienstag fand eine Zeugin den durchnässten Geldbeutel in der Talstraße in Tröstau.

Der junge Mann stellte dann bei der Übergabe des Geldbeutels fest, dass ein unehrlicher Finder das Bargeld entwendet hatte und den Geldbeutel samt Bankkarten weggeworfen hatte.

Die Polizeiinspektion Wunsiedel bittet unter der Tel.-Nr. 09232/9947-0 um Hinweise auf den unehrlichen Finder.

***
Bayrische Polizei

 

Kommentare sind geschlossen.