STOCKHEIM, LKR. KRONACH – Tierquäler auf einem Reiterhof im Bergmannsweg aktiv

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Polizei - Franken -STOCKHEIM, LKR. KRONACH – Ein Unbekannter hat am Samstagmorgen einem Pony auf einem Reiterhof eine Schnittwunde am Hals zugefügt. Die Polizei Kronach sucht nach dem Täter und bittet um Zeugenhinweise.

Der Tierquäler verschaffte sich in der Zeit von zirka 5 Uhr bis 8.25 Uhr auf unbekannte Weise Zugang zum Stall des Tieres auf dem Reiterhof im Bergmannsweg.

Hier fügte er dem Pony, welches sich zur Tatzeit im Stall aufhielt, vorsätzlich eine Schnittwunde im Bereich des Halses zu. Ein Tierarzt konnte den Zustand des stark blutenden Tieres stabilisieren.

Die Polizei Kronach bittet unter der Tel.-Nr. 09261/503-0 um Hinweise auf den möglichen Täter.

***
Bayrische Polizei

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Im Norden Wolken, im Süden scheint auch die Sonne: Wetterbericht für Franken und Bayern vom 19.03.2016 Franken / Bayern - Der Wetterbericht am Samstag: Heute im Norden bewölkt, im Süden Sonne. Kommende Nacht gebietsweise Frost, örtlich Nebel, vereinzelt Glätte. Vorhersage - heute: Heute früh sowie au...
Bayreuth – Medienflohmarkt am Dienstag, 29. Januar BAYREUTH – Die Stadtbibliothek veranstaltet am Dienstag, 29. Januar, von 10 bis 18 Uhr, einen Medienflohmarkt im RW21. Schnäppchenjäger finden im Erdgeschoss Bücher und andere Medien, die aus dem B...
Aschaffenburg – „Entführter Kollege“ nach zwei Jahren wieder aufgetaucht ASCHAFFENBURG - Ein spurlos verschwundener „Kollege“ ist im Zuge einer Wohnungsdurchsuchung Anfang Dezember wieder aufgetaucht. Der Schutzmann aus Plastik war wohl vor ziemlich genau zwei Jahren von e...
Bamberg – Haftbefehl gegen Klinikarzt wegen Vergewaltigung Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidium Oberfranken und der Staatsanwaltschaft Bamberg BAMBERG - Wegen des Verdachts der Vergewaltigung erging am Freitag gegen einen 45-jährigen Mediziner des...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt