SCHWEINFURT – Überfall auf Tankstelle in der Willi-Kaidel-Straße – Täter flüchtig

Bayern24-FrankenTageblatt-Schweinfurt-SCHWEINFURT – Am frühen Sonntagabend überfielen zwei bislang unbekannte Männer eine Tankstelle und konnten mit Bargeld in dreistelliger Höhe flüchten. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.

Gegen 18:20 Uhr betraten zwei unbekannte Männer vermummt eine Tankstelle in der Willi-Kaidel-Straße. Einer der beiden bedrohte die Angestellte mit einem Messer, während der andere in die Kasse griff und Bargeld in dreistelliger Höhe entnahm.

Die beiden Männer, die akzentfrei Deutsch sprachen, konnten daraufhin unerkannt entkommen, obwohl Streifen der Polizeiinspektion Schweinfurt wenige Minuten nach dem Notruf am Tatort eintrafen. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos.

Einer der beiden Täter, die komplett schwarz gekleidet waren, soll zwischen 180 cm und 185 cm groß und sportlich bis kräftig, der andere Mann soll etwas kleiner, zwischen 170 cm und 175 cm groß und schlank gewesen sein.

Die Kriminalpolizei Schweinfurt übernahm vor Ort die Ermittlungen und bittet nun Zeugen, die zum Tatzeitpunkt verdächtige Beobachtungen in Tatortnähe gemacht haben, diese unter 09721/202-1731 zu melden.

***
Bayrische Polizei

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Würzburg – Brand in nicht mehr genutzter Tennishalle in der Gabelsberger Straße WÜRZBURG - Am Sonntagabend ist es zu einem Brand in einer ehemaligen Tennishalle gekommen. Die Feuerwehren hatten die Flammen rasch unter Kontrolle, verletzt wurde glücklicherweise niemand. Kurz na...
Nürnberg – Polizei mach kurzen Prozess: Tourist ließ Drohne über Christkindlesmarkt fliegen – Festnahme NÜRNBERG - Christkindlesmarkt: An der Eröffnung des Nürnberger Christkindlesmarktes (01.12.2017) sorgte ein 27-jähriger Tourist kurzzeitig für Verwirrung. Er ließ eine sog. Drohne über der Menschenmen...
Bayreuth – Abenteuerspielplatz bekommt neues Spielhaus BAYREUTH – Der städtische Abenteuerspielplatz am Meranierring bekommt ein neues Spielhaus. Aus diesem Grund wird der Abenteuerspielplatz seine Pforten Ende Januar schließen. Übergangsweise ist das päd...
München – Pkw zwingt Linienbus im Bereich Frankfurter Ring zur Schnellbremsung und entfernt sich anschließend uner... München - Milbertshofen: Bereits am Freitag 22.07.2016 gegen 15.00 Uhr fuhr ein 66jähriger Busfahrer mit dem Bus der Linie 50 zunächst die Haltestelle Frankfurter Ring an, und ließ dort die Fahrgäste ...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt