• Handytaschen-Gigant-Shop

SCHWARZENBACH A.WALD – Da sage einer Pferde sind nicht SELBSTÄNDIG: Ausritt ohne Reiter

Franken-Bayern-Info-Polizei-Franken-Aktuell-SCHWARZENBACH A.WALD, LKR. HOF – Auf einen Ausflug mit menschlicher Begleitung hatte ein Pferd am späten Dienstagnachmittag offenbar keine Lust und so zog es kurzerhand allein durch die Straßen bei Schwarzenbach a.Wald.

Beim Aufsatteln riss sich das Tier los und entkam seiner 18-jährigen Besitzerin. Es lief vom Ortsteil Schlag bis zum Netto-Einkaufsmarkt in Schwarzenbach a.Wald und anschließend über Straßdorf nach Sorg.

Dort konnten zwei beherzte junge Frauen das Ross anhalten und beruhigen. Während seines Alleinganges streifte das Tier ein Auto, verletzte sich aber hierbei glücklicherweise nicht. Auch am Fahrzeug entstanden keinerlei Beschädigungen.

Nach dem ungeplanten Ausflug konnte die Besitzerin ihr Pferd wieder in ihre Arme schließen. Die Sachbehandlung hat die Polizei Naila übernommen.

***
Polizei Franken

 

Kommentare sind geschlossen.