Schwabach – Warnstreik Aktualisierung: Kindertagesstätten am Donnerstag, 12. April voraussichtlich ebenfalls geschlossen

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Schwabach -Schwabach – Aller Voraussicht nach werden auch die städtischen Kindertagesstätten (mit Ausnahme des Kindergartens Forsthof) auch am Donnerstag geschlossen bleiben. Die Eltern werden heute entsprechend vom Kindertagesstättenpersonal informiert.

Für Mittwoch, 11. April, sind Warnstreiks im öffentlichen Dienst angekündigt. Auch die Angestellten der Stadt Schwabach sind zum Warnstreik aufgerufen. Daher kann es am kommenden Mittwoch in allen Ämtern und Dienststellen zu langen Wartezeiten oder zur teilweisen oder vollständigen Schließung von Bereichen der Stadtverwaltung kommen. Die Stadtverwaltung bittet die Bürgerinnen und Bürger, Behördengänge für einen anderen Tag einzuplanen. Auch bei der Müllabfuhr kann es zu Einschränkungen kommen.

Auch die vier städtischen Kindertagesstätten Waldemar-Bergner-Kindergarten, Altstadt-Kindergarten, Anne-Frank-Kindergarten und der Kindergarten Forsthof werden voraussichtlich geschlossen bleiben. Eltern informieren sich bitte bei der jeweiligen Kindertagesstättenleitung.

Auch für den Donnerstag, 12. April, sind inzwischen Warnstreiks angekündigt. Es kann erneut zu langen Wartezeiten, teilweiser oder vollständiger Schließung einzelner Bereiche der Stadtverwaltung kommen. Auch die Müllabfuhr kann betroffen sein. Die Kindertagesstätten mit Ausnahme des Kindergartens Forsthof bleiben voraussichtlich ebenfalls geschlossen.

Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis.

—————————————–
STADT SCHWABACH
Bürgermeister- und Presseamt
Königsplatz 1
91126 Schwabach

 

Kommentare sind geschlossen.