Roth – In zwei Wohnungen eingebrochen – Zeugen gesucht

Neues-Franken-Tageblatt - Franken - Roth -ROTH – Von Freitag auf Samstag (5./6.08.2016) brachen Unbekannte in zwei Wohnungen in Roth ein. Die Polizei sucht Zeugen.

Im Zeitraum zwischen 09:00 Uhr und 11:00 Uhr am Freitag (05.08.16) warfen unbekannte Einbrecher die Fensterscheibe einer Wohnung in der „Oberen Mühle“ ein und durchwühlten Schränke und Schubläden in allen Räumen. Mit Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren hundert Euro flüchteten die Täter unerkannt. Der Schaden am Fenster beläuft sich auf etwa 200 Euro.

Ebenfalls Unbekannte hebelten zwischen Freitag 08:30 Uhr und Samstag 23:00 Uhr die Eingangstür zu einer Wohnung im Hofstettener Weg im Ortsteil Belmbrach auf und durchsuchten alle Zimmer. Hier konnte bislang noch kein Entwendungsschaden festgestellt werden. Die Beschädigung an der Wohnungstür beträgt etwa 200 Euro.

Die Schwabacher Kripo hat die Ermittlungen übernommen und bittet eventuelle Zeugen, die an den Tatorten verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben oder sonst Hinweise geben können, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 zu melden.

© Bayerische Polizei

 

Kommentare sind geschlossen.