RÖDENTAL – 29-Jähriger kommt bei Schwimmbadbesuch ums Leben

Neues-Franken-Tageblatt - Franken - Rödental -RÖDENTAL, LKR. COBURG – Bereits Mittwochabend ereignete sich im Rödentaler Hallenbad ein tragischer Vorfall, bei dem ein 29-Jähriger sein Leben verlor. Die Kriminalpolizei in Coburg ermittelt.

Gegen 19.45 Uhr fanden Badegäste den leblosen Mann unter Wasser. Sofort eingeleitete Erste-Hilfe-Maßnahmen schlugen jedoch fehl, sodass der eingesetzte Notarzt nur noch den Tod des 29 Jahre alten Mannes feststellen konnte.

Kriminalbeamte aus Coburg haben in diesem Zusammenhang die Ermittlungen aufgenommen. Die Staatsanwaltschaft Coburg ordnete zur Klärung der Todesursache eine Obduktion der Leiche an.

© Bayerische Polizei

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt