Rezept für eine KÜRBIS-CREMESUPPE – einfach und immer wieder lecker

‚Sampson Winter Luxury‘, ‚Muscade de Provence‘, Halloween-Kürbisse und viele andere Sorten

Das Rezept für eine KÜRBIS-CREMESUPPE – einfach und immer wieder lecker

(für 4 Portionen)
Rezept für eine KÜRBIS-CREMESUPPE – Foto: Freigegeben

Die Zutaten:

  • 1 kg Kürbis
  • 200 g getrocknete Aprikosen
  • 1 große Zwiebel
  • 2 TL Currypulver
  • 50 g Butter
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Crème fraîche Salz

Zur Dekoration:

Kürbiskernöl geröstete Kürbiskerne

So wird es gemacht:

  1. Kürbisfleisch, Zwiebel und Aprikosen würfeln und in der Butter andünsten.
  2. Currypulver und Salz dazugeben und mit Brühe auffüllen.
  3. Ca. 40 Minuten köcheln lassen.
  4. Dann pürieren, falls zu dick etwas Wasser dazu­geben.
  5. Crème fraîche unterrühren und mit gerösteten Kürbiskernen und etwas Kürbiskernöl auf dem Teller garnieren.

Alternative in vegan:

Nehmen Sie anstelle von Butter vegane Butter oder Magarine und Kokosmilch anstelle der Crème fraîche.

Aufwand: gering

Dieses Rezept stammt von Ute Ligges, Kerstin von Broich aus dem Buch:

Kürbiszeit – Die besten Rezepte und
Deko-Ideen vom Kürbishof Ligges
160 Seiten, Format 25 x 28 cm, Klappenbroschur
ISBN 978-3-945429-87-7
EUR [D] 16,90 / EUR [A] 17,40 / SFR [CH] 21,90

Freigegeben durch: BLOOM’s GmbH – Medien Marketing Events – Am Potekamp 6 – 40885 Ratingen

 

Kommentare sind geschlossen.