Regensburg – Verwendungsnachweis-Workshop für städtische Kulturförderung

Am 13. Februar 2019 im Degginger.

Franken-Bayern-Info-Stadt-News-Regensburg-Regensburg – Die Stelle „Kulturservice“ des Kulturamtes unterstützt seit 2016 alle Kulturakteure und Kulturvereine durch Beratungen und Informationsveranstaltungen. In 2019 bietet die Kulturberaterin Jana Brühl einen neuen Workshop für all diejenigen an, die durch die städtische Kulturförderung finanziell unterstützt werden und die ihren Verwendungsnachweis noch nicht erstellt und abgegeben haben.

Am Mittwoch, 13. Februar 2019, um 18 Uhr im Workshopraum des Degginger wird anschaulich und einfach erklärt, warum es für städtische Kulturzuschüsse einen Nachweis braucht und wie dieser aussehen sollte. Gemeinsam werden dann die Verwendungsnachweise für Zuschüsse aus dem Jahr 2018 Schritt für Schritt erstellt, unter Hilfestellung der Kulturberaterin, die für alle Fragen zur Verfügung stehen wird.

Eine Anmeldung unter kulturservice@regensburg.de oder Telefon 507-2411 ist erforderlich.

***
Stadt Regensburg

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Bayern / München – Wohnimmobilien in Bayern: Nachfrage bleibt trotz Preisanstiegs hoch – Pro Monat 12.000 ne... "Wichtige wohnungspolitische Impulse in Bayern und im Bund" München - Wohnimmobilien: Die Nachfrage nach Häusern und Wohnungen in Bayern bleibt trotz deutlicher Preisanstiege hoch. 2017 haben sich...
Coburg – Mehrfamilienhaus in der Straße „Allee“ nach Wasserrohrbruch unbewohnbar COBURG - Hoher Sachschaden entstand am Donnerstag nach einem Wasserrohrbruch in einem Coburger Mehrfamilienhaus. Alle Bewohner mussten ihre Wohnungen verlassen. In einer unbewohnten Wohnung des Geb...
Nürnberg – Schwerer Betriebsunfall auf Firmengelände – Mit einem Stehstapler von der Rampe gefallen NÜRNBERG - Auf dem Gelände einer Firma in Nürnberg-Neunhof ereignete sich Vormittag des Dienstages (09.08.2016) ein schrecklicher Betriebsunfall. Ein 49-jähriger Arbeiter erlitt schwerste Verletzungen...
RÖDENTAL – 29-Jähriger kommt bei Schwimmbadbesuch ums Leben RÖDENTAL, LKR. COBURG - Bereits Mittwochabend ereignete sich im Rödentaler Hallenbad ein tragischer Vorfall, bei dem ein 29-Jähriger sein Leben verlor. Die Kriminalpolizei in Coburg ermittelt. Gege...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt