Amt für Jugend und Familie kann nun 1000 Euro verteilen.

Bayern24 - Bayern-Tageblatt - Regensburg -Regensburg – Welch großen Zusammenhalt die Regensburgerinnen und Regensburger untereinander pflegen, hat in diesen Tagen ein Bürger eindrucksvoll gezeigt. Der Herr bat anlässlich der Feier seines 75. Geburtstags die Gäste darum, ihm keine Geschenke mitzubringen, sondern Geld für bedürftige Regensburger Familien zu spenden. Der Jubilar besuchte schließlich am Donnerstag, 28. Dezember 2018, das Amt für Jugend und Familie und überreichte Lorenz Schmid, dem Abteilungsleiter für die zentralen sozialen Dienste, 1000 Euro in bar.

„Die 1000 Euro, die der Herr freundlicherweise gespendet hat, werden wir auf einige sorgsam ausgesuchte Familien verteilen, die sich alles, was über den unmittelbaren Lebensunterhalt hinausgeht, überhaupt nicht leisten können“, sagt Lorenz Schmid. „Wir achten darauf, dass die Familien das Geld für etwas ganz Besonderes verwenden – etwa für einen kleinen Ausflug oder einen Kurzurlaub.“

Spender hofft, dass andere es ihm gleichtun

Der Regensburger, der gerne ungenannt bleiben möchte, erklärt seine Spendenbereitschaft damit, dass es ihm und seiner Familie sehr gut gehe und er deshalb zu seinem Geburtstag keine besonderen Wünsche habe. Da ihm bewusst sei, dass es in Regensburg Familien gebe, die sehr genau kalkulieren müssten, wolle er dazu beitragen, unverschuldet in Not geratenen Familien eine besondere Freude zu bereiten. Er hoffe sehr, sagte der Spender, dass andere Bürgerinnen und Bürger es ihm gleichtun.

„Eine riesengroße Freude“

Das hofft auch Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer, die sich sehr über die unerwartete Spende freut: „Wenn sich die Regensburgerinnen und Regensburger untereinander helfen, ist das die schönste Unterstützung, die man sich vorstellen kann. Ich bin mir sicher, dass der Spender den Familien eine riesengroße Freude macht.“

***
Urheber: Stadt Regensburg

Das könnte Sie interessieren ...

Frensdorf – Stickkurs: Trachtentaschen/ Handarbeitstaschen für Erwachsene – Jetzt anmelden! Stricken im Bauernmuseum - Foto: Sanne Hinz - Freigegeben Das Bauernmuseum Bamberger Land bietet neben verschiedene Aktionen für Kinder auch Veranstaltungen für Erwachsene an. Für folgenden Kurs kön...
Bayreuth – Aktueller Hinweis zur Änderung der Müllabfuhr an Silvester/Neujahr BAYREUTH – Am Donnerstag, 31. Dezember, bleiben der gesamte Stadtbauhof einschließlich Wertstoffhof, Verwaltung und Kläranlage sowie die Reststoffdeponie Heinersgrund geschlossen. Die Abfuhr der Restm...
LÜLSFELD – Beschädigung an Haustürschloss – Einbrecher erfolglos LÜLSFELD, LKR. SCHWEINFURT - Am Sonntagabend hat ein Unbekannter an dem Haustürschloss eines Einfamilienhauses manipuliert. Der Täter kam nicht in das Gebäude und hinterließ einen Sachschaden in Höhe ...
Regensburg – Travel is part of education – Fotografien von Steffi und Daniel Quandt von 2. Februar bis 2. Mä... Regensburg - Seit 2009 reisen Steffi und Daniel Quandt mit Rucksack und Fotoapparat durch viele Länder und haben dabei auf der ganzen Welt Freunde gefunden. Es ist die Lust am Reisen, das Kennenlernen...
Senden – Küchenbrand in der Fischerstraße mit Leichtverletzten SENDEN - Am Samstagabend kam es in der Fischerstraße in Senden zu einem Küchenbrand. In diesem Zusammenhang konnte durch die Beamten der Polizeiinspektion Weißenhorn ermittelt werden, dass der Brand d...
Coburg – „Klappern“ in der Hose verrät betrunkenen Ladendieb COBURG - Beim Versuch eine Wodkaflasche aus einem Einkaufsmarkt im Stadtgebiet zu stehlen verriet am Dienstagmittag ein verdächtiges „Klappern“ einen 53-jährigen Ladendieb.Gegen 13 Uhr hatte der M...
Nürnberg – Mordkommission ermittelt nach versuchtem Tötungsverbrechen im Bereich der Königstorpassage NÜRNBERG - Am 11.08.2016 kam es im Bereich der Nürnberger Königstorpassage zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Letztlich wurde ein 26-jähriger Mann durch einen Stich lebensgefährli...
Bamberg – Weihnachts-Event: Krippenausstellung im Landratsamt (Quelle: Landratsamt Bamberg): Landrat Johann Kalb mit Krippenbauer Karl-Heinz Exner.Bamberg - Krippenausstellung: In Privathaushalten gehört die Krippe zur Vorweihnachtszeit mittlerweile genauso...
Würzburg – Psychisch Belasteter löst Polizeieinsatz am Hauptbahnhof aus WÜRZBURG - Ein offensichtlich psychisch belasteter 21-Jähriger hat am Freitagabend für ein Polizeieinsatz vor dem Hauptbahnhof gesorgt. Nachdem ihm die Polizei im Bahnhof einen Platzverweis erteilt ha...
A9 / HAAG – Guten Fang gemacht: Zigarettenschmuggler aus dem Verkehr gezogen Zigarettenschmuggler aus dem Verkehr gezogen - Foto: PolizeiA9 / HAAG, LKR. BAYREUTH - Im wahrsten Sinne des Wortes den richtigen Riecher hatten am Sonntagnachmittag Schleierfahnder der Verkehrsp...
http://www.franken-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/11/Bayern24-Bayern-Tageblatt-Regensburg-.jpghttp://www.franken-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/11/Bayern24-Bayern-Tageblatt-Regensburg--120x120.jpgNachrichten-Team - FrankenAktuellBayern-NewsGesellschaftMagazinRegensburg29.12.2017,Aktuell,für bedürftige Regensburger Familien,Gesellschaft,Jubilar erbittet Spenden,Lokales,Nachrichten,News,Oberpfalz,Regensburg,Soziales,Statt GeburtstagsgeschenkenAmt für Jugend und Familie kann nun 1000 Euro verteilen. Regensburg - Welch großen Zusammenhalt die Regensburgerinnen und Regensburger untereinander pflegen, hat in diesen Tagen ein Bürger eindrucksvoll gezeigt. Der Herr bat anlässlich der Feier seines 75. Geburtstags die Gäste darum, ihm keine Geschenke mitzubringen, sondern Geld für bedürftige Regensburger...News für Franken und Bayern mit aktuellen Themen und tollen Ratgeber