Regensburg – Pkw-Aufbruch in der Dürerstraße

News-24 - Regensburg - AktuellRegensburg – Im Stadtgebiet wurde erneut ein Pkw aufgebrochen. Auch hier hatte es der Täter auf die im Fahrzeug zurückgelassenen Gegenstände abgesehen.

Am Samstagabend, 21.11.2015, zwischen 19.30 und 21.30 Uhr, wurde an einem silbergrauen Renault Kangoo, der auf dem Parkplatz des Tenniszentrums in der Dürerstraße abgestellt war, eine Seitenscheibe eingeschlagen.

Der unbekannte Täter nahm eine im Wagen liegende Sporttasche an sich, in der sich Bekleidungsstücke und Schuhe sowie eine Geldbörse befanden. Der Wert der Beute beläuft sich auf ca. 450 Euro.

In diesem Zusammenhang wird nochmal darauf hingewiesen, keine Wertsachen oder persönlichen Gegenstände in einem abgestellten Fahrzeug zurückzulassen oder dort sichtbar abzulegen.

Wer zur angegebenen Tatzeit im Bereich des Tatortes verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder Hinweise auf den Täter geben kann, wird dringend gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Regensburg, Tel. 0941/506-2888, in Verbindung zu setzen.

© Bayerische Polizei

 

Kommentare sind geschlossen.