Regensburg – Fairbruncht und zugenäht!

Aktion des JUZ Fantasy und der Steuerungsgruppe mit anschließendem Nähkurs.

fairbruncht-und-zugenaeht
Leckeres aus dem Bioladen konnten die jungen Besucherinnen und Besucher bei der Veranstaltung Fairbruncht und zugenäht probieren. © Iris Bögendörfer

Regensburg – Am Mittwoch, 28. März 2018, lädt das JUZ Fantasy zum zweiten Mal zum Brunchen ein, besser gesagt zur Aktion: Fairbruncht & zugenäht! In entspannter Atmosphäre können junge Besucherinnen und Besucher zusammen essen, quatschen und mit der Nähmaschine eine eigene (Brot)Tasche nähen – natürlich mit professioneller Unterstützung vom Team JUZ Fantasy. Selbstverständlich kann das selbstgenähte Stück dann nach Hause und zum nächsten Einkauf mitgenommen werden.

Für zwei Euro können sich die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Frühstücksbuffet bedienen. Auch ein paar Leckereien warten dieses Jahr wieder darauf, bei einer Blindverkostung getestet und bewertet zu werden.

In unterhaltsamen Kurzfilmen können die jungen Gäste mehr über den gerechten Handel erfahren und versuchen das Master-Quiz zu lösen. Auf die Gewinnerin oder den Gewinner warten am Ende tolle Preise. Beginn ist um 11 Uhr, Ende um 15 Uhr. Anmeldungen sind erwünscht.

Diese Aktion wird in Zusammenarbeit mit der Steuerungsgruppe organisiert
Seit November 2012 trägt die Stadt Regensburg den Titel „FairTrade-Stadt“. Neben der Einführung fair gehandelter Produkten in öffentlichen Einrichtungen und der Gastronomie ist ein weiteres Kriterium die Gründung einer Steuerungsgruppe, die die Umsetzung und stetige Weiterentwicklung des Vorhabens begleitet und weiter vorantreibt. Weitere Informationen unter: https://fairtrade-regensburg.de/

Für alle ab zehn Jahren, die nicht genug bekommen vom Nähen, können am Donnerstag, 29. März 2018, von 11 bis 15 Uhr an einem Nähkurs im JUZ Fantasy teilnehmen. Der Kurs eignet sich auch für Anfängerinnen und Anfänger. Ein Teilnehmerbeitrag von 5 Euro und eine Anmeldung sind erforderlich.

***

Stadt Regensburg

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Höchberg – Zwei Einbrüche in Wohnhäuser – Täter stößt auf Hausbewohnerin – Polizei hofft auf Zeugenhinweise... HÖCHBERG, LKR. WÜRZBURG - Im Laufe des Donnerstag sind Unbekannte in zwei Wohnhäuser eingebrochen. In einem Fall traf der Eindringling auf die im Wohnzimmer schlafende Hausbewohnerin und flüchtete Hal...
Noch vereinzelte Regen- und Schneeschauer: Wetterbericht für Franken und Bayern vom 08.03.2016 Franken / Bayern - Der Wetterbericht am Dienstag: Zunächst gebietsweise Nebel. Im Süden und Osten Schneefall. Glätte. Im Norden und Westen zeitweise Sonne. Vorhersage - heute: Heute Vormittag fällt ...
Nürnberg – Versuchter Raub in Gibitzenhof – Täter vermutlich Osteuropäer Nürnberg - Am Freitag (25.03.16) bedrohten Unbekannte einen 34-Jährigen im Stadtteil Gibitzenhof und forderten die Herausgabe von Geld. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 02:15 Uhr war der 34-Jährige ...
ABENSBERG, LANDKREIS KELHEIM – Brand einer Lagerhalle ABENSBERG, LANDKREIS KELHEIM - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (10./11.01.2019) geriet eine Lagerhalle in Vollbrand. Die ca. 70 x 20 Meter große Halle befindet sich auf dem Gelände eines Ba...

Autor: Nachrichten-Team - Franken