Regensburg – E-Books ausleihen auf PC, Tablet oder E-Reader

Kostenlose Einführung zum Thema Onleihe am Freitag, 15. Dezember 2017 in der Stadtteilbücherei Nord.

onleihe

Onleihe – © Stadt Regensburg, Karin Martin

Regensburg – Im Verbund mit fünf weiteren Bibliotheken bietet die Stadtbücherei Regensburg in der Onleihe Niederbayern/Oberpfalz mehr als 31 000 digitale Medien wie E-Books, E-Audios, E-Videos und E-Papers an, die Bibliothekskundinnen und Bibliothekskunden bequem von zu Hause aus entleihen und downloaden können.

Wie das Ausleihen der elektronischen Medien funktioniert, erklären die Onleihe-Experten der Stadtbücherei Christian Straub und Edgar Schichtl bei der kostenlosen Einführung am Freitag, 15. Dezember 2017, um 16 Uhr in der Stadtteilbücherei Nord im Alex-Center, Hans-Hayder-Straße 2. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.

Auf die Onleihe können Bibliothekskundinnen und Bibliothekskunden bequem von zu Hause aus über die Website der Stadtbücherei www.regensburg.de/stadtbuecherei oder über www.onleihe.de/regensburg zugreifen.

Das Medienangebot ist attraktiv und breit gefächert: von aktuellen Zeitschriften über Romane und Sachbücher bis zu Hörbüchern für Kinder und Erwachsene. Und wer noch keinen E-Book-Reader besitzt, kann ihn sich zum Ausprobieren in der Stadtbücherei ausleihen.

***
Urheber: Stadt Regensburg

 

Kommentare sind geschlossen.