Regensburg – Der Familienwegweiser ist da

Familienwegweiser soll Familien durch die Lebenslagen führen und die vielfältigen Angebote in der Stadt Regensburg zeigen.

Bayern24 - Bayern-Tageblatt - Regensburg -Regensburg – Familien bedeuten für die Stadt Regensburg ein Stück Zukunft. Denn erst durch Familien und Kinder wird eine Stadt lebendig. Mit einem ganzen Bündel von Maßnahmen setzt sich die Stadt Regensburg daher seit vielen Jahren für Familien- und Kinderfreundlichkeit ein.

Im Jahr 2015 wurde die Stadt Regensburg für ihr Engagement für Kinder und Jugendliche vom Verein „Kinderfreundliche Kommunen“ – einer Kooperation von UNICEF und dem Deutschen Kinderhilfswerk – mit dem Siegel „kinderfreundliche Kommune“ ausgezeichnet.
Regensburg hat sich nicht auf dieser Auszeichnung ausgeruht: Eine kinderfreundliche Kommune zu sein bedeutet, sich kontinuierlich für und mit Kindern, Jugendlichen und deren Familien zu engagieren.

Ein Baustein dieses Engagements ist der neue Familienwegweiser. Er versteht sich als ein umfassendes Nachschlagewerk für Familien in verschiedenen Lebenslagen. Der Familienwegweiser bietet einen Überblick über die Vielfalt der kinder- und familienfreundlichen Angebote in Regensburg und weist auf zahlreiche Kontaktstellen, Hilfs- und Beratungsangebote hin. Mit den Beratungsangeboten und Betreuungsmöglichkeiten möchte die Stadt Familien nach Kräften unterstützen.

Der Familienwegweiser kann beim Amt für kommunale Jugendarbeit (Telefon 507-4554) oder in den Bürgerbüros abgeholt werden.

***
Stadt Regensburg

 

Kommentare sind geschlossen.