Regensburg – Das Café Klara im Mehrgenerationenhaus hat wieder geöffnet

Das Café Klara lädt in entspannter Atmosphäre zu Kaffe und Kuchen oder auch anderen Speisen und Getränken ein

News-24.bayern - Regensburg - Aktuell -Regensburg – Das Café Klara, der „offene Treff“ im Mehrgenerationenhaus in der Ostengasse, hat wieder geöffnet. Das Café lädt in entspannter Atmosphäre zu Kaffee und Kuchen oder auch anderen Speisen und Getränken ein. Soweit wie möglich werden dabei vegetarische und fair gehandelte Produkte verwendet. Für Kinder stehen die angrenzenden Räume zum Spielen und Toben bereit.

Alle Besucherinnen und Besucher sind herzlich dazu eingeladen, die im Café ausgestellten Bilder von Rose Karrer-Bäuerle zu betrachten. Wem einzelne Bilder besonders gefallen, der kann diese gegen eine Spende zugunsten des Vereins Sea-Eye erwerben.

Im Café gibt es zudem Informationen über die verschiedenen Angebote des Mehrgenerationenhauses wie Töpfern, Kindertheater, Familienfrühstück und vielem mehr. Auch der neue Flyer mit dem gesamten Programm kann gerne mitgenommen werden.

Weitere Informationen unter www.regensburg.de/mgh

***
Text: Stadt Regensburg

 

Kommentare sind geschlossen.