Bayern24 - Bayern-Tageblatt - Regensburg -REGENSBURG – Zwei jugendliche Afghanen greifen Polizeibeamte in einem Regensburger Einkaufszentrum an – der Beamte befindet sich in stationärer Behandlung. Beide Aggressoren sind festgenommen worden, gegen einen 17 jährigen afghanischen Staatsangehörigen ist ein Haftbefehl erlassen worden.

Wie bereits berichtet, haben Polizeibeamte in den Regensburg Arcaden nach Geschäftsschluss des Samstagabends, 13.01.2017, Personenkontrollen durchgeführt. Während der Kontrolle einer Gruppe, wurden die Beamten von einer anderen, vorbeiziehenden, etwa 15 köpfigen Gruppe gestört.

Im Nachgang entschieden die Beamten daher gegen 21:00 Uhr nun die jungen Männer zu kontrollieren, die zuvor die Kontrolle anderer Personen behindert haben und sich im Einkaufszentrum aufhielten. Mit dieser Maßnahme zeigten sich diese jedoch nicht einverstanden.

Trotz Ansprache und Bekanntgabe der Personenkontrolle, entwickelte sich plötzlich ein Handgemenge bei der einer der Beamten zu Boden gebracht wurde. Ein 17 Jahre alter afghanischer junger Mann trat dem Beamten gegen den Körper, während der Hauptaggressor, ebenfalls ein 17 Jähriger mit afghanischer Herkunft den auf dem Boden liegenden 26 jährigen Polizisten mehrfach gegen Kopf getreten hat.

Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht und wird dort stationär behandelt. Er erlitt bei dem Angriff eine Gehirnerschütterung, eine Schädelprellung und eine Platzwunde. Lebensgefahr besteht glücklicherweise nicht.

Die beiden Angreifer wurden vorläufig festgenommen. Die Kriminalpolizei Regensburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Nach den ersten kriminalpolizeilichen Ermittlungen sehen sich die beiden Tatverdächtigen nun dem Vorwurf der gefährlichen Körperverletzung, dem Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und tätlichem Angriff gegen Vollstreckungsbeamte gegenüber. Ferner wird dem Mann der mehrfach gegen den Kopf des Polizisten getreten hat, ein versuchtes Tötungsdelikt vorgeworfen.

Hinsichtlich der genauen Personalien (Alter und Nationalität) waren zunächst detaillierte Ermittlungen durch die Kriminalpolizei erforderlich.

Während einer der jungen Männer nach den polizeilichen Maßnahmen aus dem Gewahrsam entlassen wurde, ist gegen den Haupttäter ein Untersuchungshaftbefehl erlassen worden. Er ist nach seiner Vorführung bei dem zuständigen Ermittlungsrichter in den späten Nachmittagsstunden des Sonntag in eine Justizvollzugsanstalt verbracht worden.

***

Urheber: PP Oberpfalz, KOK Dietmar Winterberg

Das könnte Sie interessieren ...

Salz – 1 Kilogramm Haschisch im Kofferraum – Ermittlungsrichter erlässt Haftbefehl gegen 39-Jährigen Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Schweinfurt vom 11.03.2016 SALZ, LKR. RHÖN-GRABFELD - Mit 1 Kilogramm Haschisch im Kofferraum war ein 39-Jähri...
Bayreuth – Führung durch die Stadtbibliothek am Donnerstag, 19. Mai BAYREUTH – Zur ersten Orientierung in der Vielfalt der Informations- und Medienangebote der Stadtbibliothek Bayreuth bietet die Stadtbibliothek im RW21 am Donnerstag, 19. Mai, um 17 Uhr, eine Führung ...
Bayreuth – Entziffern alter Handschriften Bayreuth - Ob es um den Text einer Predigt Martin Luthers aus dem Jahr 1527 geht oder um einen Geschäftsbrief von 1901 an das Bergamt, der Arbeitskreis Familienforschung im Evangelischen Bildungswerk ...
Hallstadt – So kommt man auch an Weihnachtsgeld: Betrug an der Kasse HALLSTADT, LKR. BAMBERG - An einer Baumarktkasse in Hallstadt erbeuteten zwei Betrüger am Donnerstagmittag einen dreistelligen Eurobetrag. Die Kripo in Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bit...
LICHTENFELS – Weihnachtsfrieden blieb aus LICHTENFELS - Der ersehnte Weihnachtsfrieden blieb für einen 22 und einen 34 Jahre alten Mann an Heiligabend aus, als ein Streit unter den beiden in einer Schlägerei endete.Die körperliche Auseina...
Regensburg – Thorsten Moll ist erster Sozialarbeiter an der Gerhardinger-Grundschule v.l.n.r. Dr. Volker Sgolik, stellvertretender Leiter des Amtes für Jugend und Familie, Rita Schmid, Rektorin der Gerhardinger-Grundschule, Thorsten Moll, Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer ...
Würzburg – 59-Jährige in Hofeinfahrt der Bismarkstraße beraubt – Kripo hofft auf Zeugenhinweise WÜRZBURG / INNENSTADT - Am Montagabend ist einer Frau in einer Hofeinfahrt eine Umhängetasche entrissen worden. Im Gerangel schlug der Täter auch auf den Hinterkopf der Geschädigten, die dadurch leich...
Am Bodensee teils zäher Nebel: Wetterbericht für Franken und Bayern vom 07.12.2015 Franken / Bayern - Der Wetterbericht am Montag: Gebietsweise dichte Wolken. Kommende Nacht vor allem im Süden Frost. Gebietsweise Nebel. Vorhersage - heute: Heute Mittag und am Nachmittag ziehen zei...
Bayreuth – Kurs im Historischen Museum: Lust zum Zeichnen BAYREUTH – Das Historische Museum Bayreuth, Kirchplatz 4, bietet am Donnerstag, 9. März, von 16 bis 18 Uhr (letzter Einlass: 17 Uhr), unter dem Titel „Lust zum Zeichnen“ ein offenes Angebot für alle a...
Würzburg – Nach Einbruch in Handyladen an der Dominikanergasse – Bekleidung eines Täters aufgefunden Wer kann Hinweise geben? Bekleidung eines Täters - Foto: Polizei WürzburgWÜRZBURG - Nach dem Einbruch in ein Handygeschäft in der Dominikanergasse in der Nacht zum 13. November, hat die Kripo na...
http://www.franken-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/11/Bayern24-Bayern-Tageblatt-Regensburg-.jpghttp://www.franken-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/11/Bayern24-Bayern-Tageblatt-Regensburg--120x120.jpgNachrichten-Team - FrankenAktuellAktuelle PolizeimeldungBayern-NewsBlaulicht-BayernRegensburg15.01.2018,Afghanische Jugendliche griffen Polizeibeamte,bei einer Kontrolle an,in den Regensburg Arcaden,Nachrichten,News,Oberpfalz,RegensburgREGENSBURG - Zwei jugendliche Afghanen greifen Polizeibeamte in einem Regensburger Einkaufszentrum an – der Beamte befindet sich in stationärer Behandlung. Beide Aggressoren sind festgenommen worden, gegen einen 17 jährigen afghanischen Staatsangehörigen ist ein Haftbefehl erlassen worden.Wie bereits berichtet, haben Polizeibeamte in den Regensburg Arcaden nach Geschäftsschluss des Samstagabends, 13.01.2017,...News für Franken und Bayern mit aktuellen Themen und tollen Ratgeber