Presseschau – Straubinger Tagblatt: Regierungsbildung – Übernehmt Verantwortung!

Bayern24 - Bayern-Tageblatt - Presseschau -Bayrische Presseschau – Straubing – Regierungsbildung: Seit wann wird man eigentlich für den Gang in die Opposition gewählt, wenn man gleichzeitig den Anspruch erhebt, politisch gestalten, verändern und die eigene Agenda umsetzen zu wollen?

Die Welt nimmt keine Rücksicht auf die Befindlichkeiten deutscher Politiker. Erst recht kennt die Politik keine schöpferischen Pausen. Parteien sind nun mal keine Kaninchenzuchtvereine oder Kegelclubs – wenn sie ständig den Eindruck vermitteln, dass sie nicht mehr wollen und nicht mehr können, brauchen sie sich nicht wundern, wenn sie auch nicht mehr gewählt werden.

Regieren muss man wollen.

Straubinger Tagblatt
Ressortleiter Politik/Wirtschaft
Dr. Gerald Schneider

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

 

Kommentare sind geschlossen.