Presseschau – Straubinger Tagblatt: Ende des Länderfinanzausgleichs naht

Bayern24 - Bayern-Tageblatt - Presseschau -Presseschau – Straubing – Ende des Länderfinanzausgleichs: Demnächst bekommen ärmere Länder ihre „Stütze“ vom Bund, dem sie dafür allerdings Kompetenzen abtreten müssen.

Ihre Haushaltspolitik wird vom Bundesrechnungshof unter die Lupe genommen. Das ist vernünftig. Denn wer finanzielle Hilfe bekommt, muss auch kontrollieren lassen, ob er mit dem Geld verantwortungsvoll umgeht. Gründe, sparsam zu sein, haben die meisten Länder, die kaum wissen, wie sie Investitionen, Personal und Pensionen langfristig finanzieren sollen, wahrlich genug.

Straubinger Tagblatt
Ressortleiter Politik/Wirtschaft
Dr. Gerald Schneider

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

ANSBACH – Unbekannte versuchten am Martin-Luther-Platz Geld zu erpressen ANSBACH - Kurz nach Mitternacht (25.02.16) wurden in der Innenstadt drei Männer von Unbekannten angegangen, die von ihnen Geld forderten. Die Polizei sucht Zeugen. Die drei Männer im Alter von 21-2...
München – Pkw-Fahrerin übersieht auf der Ottobrunner Straße Rettungsfahrzeug auf Einsatzfahrt München -Ramersdorf: Bereits am Mittwochnachmittag, 23.12.2015, gegen 15.25 Uhr, fuhr eine 69-Jährige mit ihrem Pkw BMW 320i auf der Ottobrunner Straße stadteinwärts. Sie beabsichtigte an der Einmündu...
Kaufbeuren – Bedrohung in einer Asylbewerberunterkunft KAUFBEUREN - Am Abend des 06.01.2017 kam es in einer Asylbewerberunterkunft in der Grünwalder Straße zu einem Streit zwischen zwei Bewohnern. Die Auseinandersetzung artete aus, indem einer der beid...
Bayreuth – Freizeit: Sprachencafé Französisch BAYREUTH – Die Volkshochschule lädt am Donnerstag, 21. Februar, von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr, zu einem Sprachencafé ins RW21 ein, das sich dem Französischen widmet. Die Veranstaltungsreihe bietet Inter...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt