Presseschau – Straubinger Tagblatt: Aus für TTIP: Einer alleine kann nicht gewinnen

Neues-Franken-Tageblatt - Die bayrische Presseschau -Straubinger Tagblatt: Straubing – Donald Trump und seiner künftigen Regierungsmannschaft wird das gefallen. Ihr unverhohlener Protektionismus scheint populär zu sein, markiert er doch so etwas wie die Abkehr von der vielen verhassten Globalisierung.

Allerdings hat die Rückbesinnung auf das Eigene in Politik und Wirtschaft noch nie funktioniert. Spätestens bei der Suche nach lukrativen Märkten kommen Nachbarn und Freunde, manchmal sogar Alliierte wieder ins Spiel. Die Vereinigten Staaten werden es nicht schaffen, sich zu verbarrikadieren. TTIP hätte ihnen geholfen, nicht geschadet. Und den Europäern auch.

Zugewinne gibt es immer nur für beide Handelspartner – nie nur für einen alleine.

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

 

Kommentare sind geschlossen.