Presseschau – Mittelbayerische Zeitung: Mittelbayerische Zeitung (Regensburg) zur SPD

News-24 - Bayern - Die bayrische Presseschau - Aktuell -Presseschau – Regensburg (BY) – SPD: War es clever von SPD-Chef Martin Schulz, sich gleich nach dem Wahldebakel für seine Partei auf einen Gang in die Opposition festzulegen? So, wie es aussieht:

Ja. Ob es richtig war, steht auf einem anderen Blatt. Aber: Es war den Genossen nicht zuzumuten, ein weiteres Mal Juniorpartner der Union zu werden, wohl wissend, dass der Absturz in der Wählergunst auch Folge der Umarmung – manche würden Erdrückung sagen – durch Angela Merkel war. Zudem, und das zeigt sich jetzt, kann die SPD nun fast alles von der Union verlangen. Egal, ob es auf eine Tolerierung von Schwarz-Grün hinausläuft oder doch wieder auf eine große Koalition: Ohne die Sozialdemokraten wird nichts funktionieren – außer einer Neuwahl.

Aber auch die ist für die SPD nicht ohne Risiko, könnte der Frust der Wähler doch auch auf die Genossen zurückfallen. Schulz kann seine Entscheidung auch immer ganz staatsmännisch als Akt der Verantwortung rechtfertigen und so dem Vorwurf, er sei wortbrüchig geworden, entgehen. Denn auch die Genossen, die eine neue Zusammenarbeit mit Merkel fürchten, wissen, was einst Franz Müntefering sagte: Opposition ist Mist.

Original-Content von: Mittelbayerische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Würzburg – Diebstahl in der Elefantengasse aus Pkw – Beute im Wert von rund 80 Euro WÜRZBURG / INNENSTADT - Ein Unbekannter hat in der Nacht von Sonntag auf Montag einen Pkw aufgebrochen und Gegenstände im Wert von rund 80 Euro entwendet. Die Kriminalpolizei Würzburg hofft jetzt auch...
Presseschau – Mittelbayerische Zeitung: Mittelbayerische Zeitung (Regensburg) zu Donald Trump Presseschau - Regensburg - Eine gute Show lebt von der Quote. Und Quote bekommt, wer Aufmerksamkeit erzielt. Deshalb liebt der ehemalige Gastgeber von "The Apprentice" das Drama, die Intrige und pl...
Zauckerode – Anschlag auf eine dezentrale Unterkunft für Asylsuchende – Ermittlungen wegen Herbeiführung ein... Tatzeit: 01.11.2015/00:50 Uhr - Freital/Zauckerode, Wilsdruffer Straße 127 Ein genauer Sachschaden bzw. die konkrete Höhe ist derzeit nicht bezifferbar. - Foto: Polizei: Leipzig Zauckerode (SN) -...
Bayreuth – Nachhaltige Entwicklungen in Afrika durch Hochschulkooperationen stärken Während der Auftaktveranstaltung von AMAS Ende 2016 in Brüssel: Prof. Dr. Dymitr Ibriszimow (1.v.l.), Sprecher der BIGSAS an der Universität Bayreuth, und die Repräsentanten der fünf afrikanischen Un...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt