Presseschau – Mittelbayerische Zeitung: Die Eigenart hat Grenzen

Kommentar zum Urteil des Mainzer Landesarbeitsgerichts im Fall Heinz Müller

Neues-Franken-Tageblatt - Die bayrische Presseschau -Regensburg – Das Fußballgeschäft ist eigenartig. Das ist nicht erst seit dem Urteilsspruch vor dem Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz im Fall Heinz Müller gegen seinen Ex-Klub den FSV Mainz 05 bekannt. Die „Eigenart der Arbeitsleistung“ war für den Richter ausschlaggebend dafür, dass Profi-Fußballer arbeitsrechtlich nicht wie „normale“ Arbeitnehmer behandelt werden können.

Für den Fußball ist es ein Glücksfall, dass das Gericht den Fall so bewertet hat. Natürlich ist das Mainzer Landgericht nicht der Europäische Gerichtshof. Und für einen neuen Fall Bosman, der einst das ganze Transfersystem auf den Kopf gestellt hat, wäre es noch ein weiter Weg. Doch die Vorstellung, dass bei einem Erfolg Müllers Profis künftig mit Rentenverträgen ausgestattet worden wären, selbst aber im Rahmen gesetzlicher Fristen hätten kündigen und ablösefrei wechseln können, ist gruselig.

Seit Bosman ist die Macht der Spieler gegenüber den Vereinen ohnehin schon so unverhältnismäßig wie die astronmischen Gehälter. Nicht auszudenken, welche Folgen der Fall Müller für den Fußball hätte haben können oder bei einer Revision auch noch hat. Noch mehr Eigenartigkeit würde vielleicht sogar zum Kollaps führen.

OTS: Mittelbayerische Zeitung

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

KELHEIM – 22-Jähriger geht mit Machete auf Asylbewerber los – Haftbefehl erlassen KELHEIM, LKR.KELHEIM - Am Donnerstag (11.02.2016) ging ein 22-jähriger Mann aus dem Landkreis Kelheim auf zwei Asylbewerber los. Der Mann konnte überwältigt und noch am Tatort festgenommen werden. Die...
München / Bayern – Ministerpräsident Seehofer zu 100 Jahre BMW Group – Seehofer: „BMW ist Markenzeichen der ... München / Bayern - Anlässlich der heutigen Jubiläumsveranstaltung zu 100 Jahre BMW Group in der Münchner Olympiahalle hat Ministerpräsident Seehofer die enge Verbindung des Unternehmens zu Bayern unte...
Bayreuth – Event: Teresa Präauer liest im RW21 Autorin Teresa Präauer - Foto: Thomas Langdon BAYREUTH – Die Stadtbibliothek Bayreuth lädt am Samstag, 16. Januar, um 13 Uhr, zu einer Lesung mit der Autorin Teresa Präauer in die Black Box (Unter...
Regensburg – So richtig echter Indie-Rock: The Boys You Know kommen ins W1 Mit dabei: Die Regensburger Band Umami. Regensburg - Auch 2019 wird das W1 - Zentrum für junge Kultur wieder vielversprechende überregionale bzw. internationale Bands gemeinsam mit regionalen Acts au...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt