PFRONTEN – Streit mit Körperverletzung in einer Gaststätte sorgte für „Auftritt“ der Polizei

Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-PFRONTEN – Am Freitagnachmittag kam in einer Gaststätte in Pfronten-Steinach zu einen Streit zwischen einem 47-jährigen Küchenhelfer und seinem 67-jährigen Chef.

Dabei wurde der 47-jährige Mann angeblich von seinem Chef am Hemd gepackt und eine Treppe hinuntergestoßen. Der 47-jährige gab bei der Polizei an, dass er sich dabei seinen Fuß verstaucht habe und er an der Hüfte verletzt wurde.

Der 67-jährige gab gegenüber den Beamten an, dass die Anschuldigungen so nicht stimmen würden.

Wegen der angeblichen Körperverletzung wurden weitere Ermittlungen eingeleitet.

***
(PSt Pfronten)

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Bayrische Presseschau – Mittelbayerische Zeitung: Kommentar zur Champions-League-Auslosung Autor: Heinz Gläser Bayrische Presseschau - Regensburg - Champions-League-Auslosung: Vom früheren Meistertrainer und Lästermaul Max Merkel stammt der legendäre Satz: "Das Glück ist wie ein Vogel. Es ...
München / Ansbach – Ministerpräsident Horst Seehofer zum Bombenanschlag in Ansbach München / Ansbach - Horst Seehofer: „Zum dritten Mal in einer Woche wird unser Land von einer schweren Gewalttat erschüttert. Bayern erlebt Tage des Schreckens. Unser Mitgefühl gilt den Verletzten des...
SCHWANGAU – 21-jähriger bei Bergtour am Säuling abgestürzt – mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Begl... SCHWANGAU, SÄULING, LKR OSTALLGÄU - Am Samstag früh waren zwei 21-jährige Männer aus dem nördlichen Ostallgäu zu einer Bergtour auf den 2047 m hohen Säuling aufgebrochen, über dessen Gipfel die Grenze...
Würzburg – Einbruch in Schnellrestaurant an der Plattnerstraße WÜRZBURG - In der Nacht zu Donnerstag drang ein bislang Unbekannter gewaltsam in die Filiale eines Schnellrestaurants und plünderte die Trinkgeldkasse. Die Kripo sucht Zeugen. Am Freitagmorgen wurd...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt