PFAFFENHOFEN -Falsche Route? Taxifahrer beleidigt

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Polizei - Bayern -PFAFFENHOFEN – Am frühen Sonntagmorgen (03.12.2017) stiegen zwei männliche Personen, in der Berliner Straße in Senden, in ein Taxi ein und wollten mit diesem nach Pfaffenhofen gefahren werden.

Auf der Fahrt zur Zieladresse in Pfaffenhofen kam es zwischen einem Fahrgast und dem Taxifahrer zum Streit. In diesem Zusammenhang beleidigte und beschimpfte der 28-jährige Fahrgast den 38-jährigen Taxifahrer.

Auslöser des Streits dürfte wohl die gewählte und gefahrene Fahrtroute des Taxifahrers gewesen sein.

Der entsprechende Fahrgast muss nun mit einer Anzeige wegen Beleidigung rechnen.

***
(PI Weißenhorn)

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Lauter / Deusdorf – Betrunkener greift Polizisten an Lauter / Deusdorf, LKR. BAMBERG - Unmöglich zu beruhigen war am Samstag in den Morgenstunden ein aggressiver junger Mann im Ortsteil Deusdorf. Bei seiner Ingewahrsamnahme verletzte er einen Polizisten...
ATTELSDORF – Ekeliger Gestank löst Feuerwehreinsatz im Einkaufsmarkt der Hauptstraße aus ATTELSDORF, LKR. BAMBERG - Ein extremer Gestank sorgte am Samstag für einen Feuerwehreinsatz in einem Einkaufsmarkt in Attelsdorf. Die Einsatzkräfte konnten die Ursache allerdings rasch ausfindig mach...
Bayreuth – RW21: iPhone und iPad für Anfänger I BAYREUTH – Im Lernstudio des RW21 findet am Dienstag, 20. November, von 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr, der Workshop „iPhone & iPad: Apple Smartphone-/Tablet-Kurs für Anfänger“ statt. Diplom-Pädagogin...
GARCHING AN DER ALZ – Tödlicher Arbeitsunfall im Betonwerk GARCHING AN DER ALZ, LKR. ALTÖTTING - Am Dienstagmorgen des 13. November 2018 stürzte ein 62-jähriger Trostberger bei Arbeiten aus großer Höhe und verstarb noch an der Unfallstelle. Die Kriminalpolize...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt