Passau – Mann wegen versuchten Mordes in Fachklinik untergebracht

News-24.Bayern - Bayern-News-Aktuell - Polizei -PASSAU – Ein 59-jähriger Mann aus Passau hat am späten Freitagnachmittag (12.02.2016) mit einem Messer auf seinen Bekannten eingestochen und ihn dabei schwer verletzt. Der Täter konnte von der Polizei vorläufig festgenommen werden und wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Passau durch einen Ermittlungsrichter in eine geschlossene Fachklinik eingewiesen.

Der 59-Jährige hielt sich am Freitag gegen 17.30 h in der Wohnung seines 46-jährigen Bekannten auf. Plötzlich und unvermittelt nahm er ein Küchenmesser und stach dem 46-Jährigen damit in den Bauch. Der 59-Jährige leidet an einer psychischen Erkrankung. Der Geschädigte wurde dadurch schwer verletzt und musste in einer Klinik notoperiert werden, ist aber nun außer Lebensgefahr.

Nach einer angelaufenen Polizeifahndung konnte der Täter gegen 18.10 h vorläufig festgenommen werden. Der Mann ist geständig, die Ermittlungen zu dem Fall übernahm die Kriminalpolizei Passau. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Passau wurde der 59-Jährige am Samstag einem Ermittlungsrichter vorgeführt, der gegen ihn einen Unterbringungsbefehl wegen versuchten Mordes erließ. Der Täter wurde in die geschlossene Abteilung einer Fachklinik eingewiesen.

© Bayerische Polizei

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Unser Wettertrend für Franken, Bayern und Preußen bis zum 16.11.2015 – Ausgegeben am 07.11.2015 Wettertrend - So werden die kommenden Tage in Franken, Bayern und Preußen: Im Norden oftmals unbeständig, nach Süden teils heiter, teils neblig. Der Samstag: Heute Vormittag zieht der Regen im S...
Coburg – Aktueller Verkehrshinweis: Eupenstraße gesperrt Coburg - Aktueller Verkehrshinweis: Wegen der Herstellung eines Kanalhausanschlusses wird die Eupenstraße ab Montag, 04.12.17 bis voraussichtlich 15.12.17 auf Höhe der Hausnummern 46 bzw. 55 im Einmün...
Würzburg – Pkw-Aufbruchserie in Würzburg geklärt – Tatverdächtiger in Haft Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Würzburg. WÜRZBURG - Am Mittwochabend nahmen Beamte der Würzburger Polizei einen Tatverdächtigen fest, dem die...
Wien – LR Anschober: Gerichtsurteile belegen Rechtswidrigkeit des Verbots des Zugangs von Asylwerber/innen zu Lehr... Neue Initiative für verbessertes Humanitäres Bleiberecht. Wien - Die österreichische Bundesregierung hat nicht nur ihr Versprechen gebrochen, keine Lehrlinge mehr abzuschieben, sondern mittels Erlass...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt