Nürnberg – Übergriff auf junge Frau in der Nähe der S-Bahn Haltestelle Reichelsdorf

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Nürnberg -NÜRNBERG – Bereits am Freitagabend (15.12.2017) kam es im Stadtteil Reichelsdorf zu einem Übergriff auf eine junge Frau. Ein bislang Unbekannter versuchte sie in ein Waldstück zu zerren.

Kurz vor 18:00 Uhr kam das spätere Opfer von der S-Bahn Haltestelle Reichelsdorf und ging allein auf einem Fußweg zwischen den Gleisen und einem Waldstück in südlicher Richtung. Unvermittelt packte sie ein Mann und versuchte sie mehrere Meter in das Waldstück zu ziehen.

Als die Frau stürzte und ihr ein namentlich unbekannter Zeuge zu Hilfe kam, flüchtete der Täter – von dem keine Beschreibung vorliegt – in unbekannte Richtung.

Die junge Frau kam mit dem Schrecken davon, der Zeuge, der eine schwarze Aktentasche mitgeführt haben soll, hatte sich bereits vor Eintreffen der ersten Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd entfernt. Die Fahndung nach dem Täter brachte nicht den gewünschten Erfolg.

Mögliche weitere Zeugen, insbesondere der Mann der zu Hilfe kam, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 zu melden.

***
Bayrische Polizei

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

SCHNEIZLREUTH – Tödlicher Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 305 mit Motorradfahrer SCHNEIZLREUTH, Lkr. Berchtesgadener Land - Am Freitagmittag, 06.11.15, kam es auf der Bundesstraße 305 zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 21-jähriger Kradfahrer verstorben ist. Der 21-jä...
Bayreuth – Weiterer Schritt zum Lückenschluss geglückt: Städtenetz begrüßt Verankerung der Elektrifizierung der Fr... BAYREUTH / ZWICKAU – Die Oberbürgermeister des Sächsisch-Bayerischen Städtenetzes begrüßen die Verankerung der Rest-Elektrifizierung der Franken-Sachsen-Magistrale im vordringlichen Bedarf des Bundesv...
NIEDERWERRN – Einbruch in Wohnung – mehrere hundert Euro Bargeld in der Friedrich-Ebert-Straße entwendet NIEDERWERRN, LKR. SCHWEINFURT - Mehrere hundert Euro Bargeld erbeutete ein bislang Unbekannter bei einem Einbruch im Laufe des Donnerstages. Der Täter drang gewaltsam in die Wohnung ein und machte sic...
Bamberg – Unbekannter versprüht Reizgas in Drogeriemarkt an der Ludwigstraße – Zeugen gesucht BAMBERG - Eine größere Menge Reizgas versprühte ein bislang unbekannter Mann am frühen Freitagabend im Vorraum einer Drogerie am Bahnhof in Bamberg. Acht Personen erlitten dadurch leichte Verletzungen...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt