Nürnberg – Straßenräuber überfielen im Doppelmayrweg Passanten – Zeugen gesucht

www.franken-tageblatt.de - Nürnberg - Aktuell -NÜRNBERG – Bislang unbekannte Straßenräuber überfielen am Samstagabend (18.11.2017) in der Nürnberger Neulandsiedlung einen Passanten. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.

Der jugendliche Geschädigte war gegen 22:00 Uhr im Doppelmayrweg unterwegs, als er plötzlich von zwei Unbekannten angegriffen wurde. Im Zug der entstandenen Rangelei versuchten die Täter, an das Mobiltelefon des jungen Mannes zu gelangen. Dies scheiterte aber an der heftigen Gegenwehr des Überfallenen. Das Telefon blieb in seinem Besitz. Die Täter flüchteten zu Fuß.

Der Jugendliche begab sich im Anschluss an den Vorfall in ein Krankenhaus, um sich ärztlich behandeln zu lassen.

Beschreibung der Täter:

1. Ca. 175 – 180 cm groß, ca. 19 Jahre alt, kräftige Figur, sprach hochdeutsch; bekleidet mit schwarzer Stoffhose, hellgrauer dünner Soft-Shell-Jacke.

2. Ca. 18 Jahre alt und hagere Figur.

Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer +49 911 2112-3333.

***
Bayrische Polizei

 

Kommentare sind geschlossen.