Nürnberg – Ladendieb in der Königstraße leistete Widerstand – Polizeibeamter verletzt

www.franken-tageblatt.de - Nürnberg - Aktuell -NÜRNBERG – Ein flüchtiger Ladendieb leistete gestern Abend (04.11.2017) mehreren Polizeibeamten bei seiner Festnahme Widerstand. Auch griff der Mann Passanten an.

Gegen 19:30 Uhr hielt sich der spätere Beschuldigte in einem Kaufhaus in der Königstraße auf. Dort zog er seine alten Schuhe aus und probierte neue. Als dieses Paar Schuhe offensichtlich passte und er daran Gefallen gefunden hatte, verließ er mit den alten Schuhen in der Hand und den neuen an den Füßen das Geschäft. Diese Dreistigkeit hatte ein Detektiv beobachtet und folgte dem mutmaßlichen Täter. Gleichzeitig verständigte er die Polizei.

In der Breiten Gasse entdeckten Beamte den 25-jährigen Amerikaner. Er wurde festgenommen und sollte zur Dienststelle gebracht werden. Plötzlich griff der Beschuldigte die Beamten an und versuchte erneut die Flucht. Erst mit Hilfe weiterer Beamter und Zeugen des Vorfalls gelang es, ihn zu überwältigen. Die anschließende Fesselung war unumgänglich.

In der Dienststelle stellten die Polizisten noch weitere Gegenstände sicher, die möglicherweise aus einem Ladendiebstahl stammen. Diesbezüglich dauern die Ermittlungen noch an.

Gegen den Mann wird u.a. wegen Diebstahls und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.

Bei den Widerstandshandlungen wurde ein Polizeibeamter leicht verletzt. Er blieb aber dienstfähig.

***
Bayrische Polizei

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Steinberg am See – Kugelrunde Erlebniswelt vor einmaliger Seekulisse Kugelrunde Erlebniswelt vor einmaliger Seekulisse Bis 2018 soll im Oberpfälzer Seenland (Landkreis Schwandorf) ein Freizeitpark entstehen, dessen Konzept bundesweit einzigartig ist, weil es Naturerle...
HAIBACH – Einbruch in Wohnhaus im Bessenbacher Weg – Polizei bittet um Hinweise HAIBACH, LKR. ASCHAFFENBURG - Zwischen vergangenem Dienstagmorgen und Mittwochabend brach ein bislang Unbekannter in ein Wohnhaus im Bessenbacher Weg ein. Die Polizei sucht nach möglichen Zeugen. A...
Bayreuth – Informationsabend: Wer zahlt mein Altsein? Bayreuth - Wer zahlt mein Altsein?: Mit dieser Frage beschäftigt sich ein Informationsabend am Dienstag, 28. November, 19.30 Uhr, zu dem das Evangelische Bildungswerk und der VdK Bayreuth im Rahmen de...
BAD NEUSTADT – Mann mit Schreckschusswaffe vor Asylunterkunft in der Franz-Marschall-Straße BAD NEUSTADT, LKR. RHÖN-GRABFELD - Mit einer Schreckschusswaffe und einem Messer hat ein Mann am Sonntagabend vor einer Asylunterkunft hantiert. Polizeibeamte der Polizeiinspektion Bad Neustadt haben ...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt