Nürnberg – Ladendieb in der Glogauer Straße griff zum Messer

Franken-Bayern-Info-Stadt-News-Regensburg-NÜRNBERG – Ein renitenter Ladendieb griff am Samstagabend (12.01.2019) einen Ladendetektiv mit einem Messer an. Zuvor hatte er versucht, einen Ladendiebstahl zu begehen.

Gegen 19:15 Uhr beobachtete der aufmerksame Mitarbeiter in einem Kaufhaus in der Glogauer Straße einen vermeintlichen Kunden dabei, als er hochwertige Parfums einsteckte und anschließend das Geschäft verlassen wollte. Der Mitarbeiter sprach den mutmaßlichen Dieb an und bat ihn ins Büro.

Das Diebesgut wurde aufgefunden und wieder zurückgegeben. Im weiteren Verlauf kam es zu einem Gerangel zwischen dem Dieb und dem Mitarbeiter. Am Ende griff der Mann zu einem auf dem Tisch liegenden Messer und bedrohte den Detektiv damit. Dieser überwältigte den Angreifer und hielt ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd nahmen den 23-Jährigen vorläufig fest und verbrachten ihn zur Dienststelle. Sie leiteten ein Ermittlungsverfahren u. a. wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung ein und führten eine erkennungsdienstliche Behandlung durch. Nach Abschluss der Sachbearbeitung wurde der 23-Jährige wieder entlassen.

***
Polizei Nürnberg

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

München – Verkehrsunfall an der Kreuzung Leopoldstraße/Martiusstraße mit mehreren beteiligten Sportwägen München - Schwabing: Am Freitag, dem 01.12.2017, um 23.40 Uhr, fuhr ein 51-jähriger Münchner mit seinem Mercedes Sportwagen auf der Leopoldstraße in nördliche Richtung. Unmittelbar dahinter folgte ...
GEISELBACH – OT OMERSBACH – Hausbewohner treffen auf Einbrecher – Schmuck im Wert von mehreren hundert... GEISELBACH - OT OMERSBACH, LKR. ASCHAFFENBURG - Zwei Einbrecher sind am Samstagabend von den heimkehrenden Hausbewohnern überrascht worden. Die Täter flüchteten sofort mit Schmuck im Wert von mehreren...
Nürnberg – Versuchter Raubüberfall auf Spielhalle in der Witschelstraße Zeugenaufruf der Polizei NÜRNBERG - Gestern Nacht (01.04.2017) kam es offensichtlich zu einem versuchten Raubüberfall auf eine Spielhalle im Nürnberger Stadtteil Sündersbühl. Die Kriminalpolizei Nürn...
Forchheim – Rentner geschlagen in der Willy-Brandt-Allee – Zeugen gesucht FORCHHEIM - Nachdem er am Dienstagabend einem Rentner an der Eingangstür eines Einkaufsmarktes in der Willy-Brandt-Allee ins Gesicht geschlagen hatte, flüchtete ein derzeit noch unbekannter Täter. Die...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt