Nürnberg – In der Welserstraße sexuell belästigt – Zeugenaufruf

www.franken-tageblatt.de - Nürnberg - Aktuell -NÜRNBERG – Am frühen Sonntagmorgen (19.11.17) wurde eine junge Frau im Stadtteil St. Jobst von einem Unbekannten sexuell belästigt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Die Frau war gegen 02:30 Uhr in der Welserstraße auf dem Heimweg, als sie etwa auf Höhe der Hausnummer 16 ein Unbekannter von hinten an der Schulter festhielt und ihr ans Gesäß und in den Schritt griff.

Als der Mann bemerkte, dass die Frau gerade telefonierte, schubste er sie weg und flüchtete. Das Opfer konnte keine Täterbeschreibung abgeben.

Die Nürnberger Kripo bittet eventuelle Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder sonst Hinweise geben können, sich beim Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 zu melden.

***
Bayrische Polizei

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

HOF in Oberfranken – Mann rastet im Hofbad aus HOF in Oberfranken - Freitagabend verwies der Bademeister einen 34-Jährigen aufgrund seines nicht hinnehmbaren Verhaltes aus dem Hofbad. Als die Auseinandersetzung in Beleidigungen und Schlägen gipfel...
Kempten – Unterrichtsausfall am Montag und Dienstag Kempten - Aufgrund der aktuell angekündigten Wetterlage mit starken Schneefällen, Sturmböen und Glätte und einer entsprechenden Warnung des Deutschen Wetterdienstes vor extremem Unwetter kann vor alle...
Lohr am Main – Ablesen der Wasserzähler Lohr - Der Stadtrat hat am 21.03.2018 die Änderung der Wasser- und Abwassergebühren zum 01.04.2018 beschlossen. Zur korrekten Abrechnung der Gebührenschuld müssen ab 03.04.2018 die Zählerstände der Wa...
BAD ENDORF – Spielautomaten in Imbiss aufgebrochen BAD ENDORF, LKR. ROSENHEIM - Unbekannte brachen in der Nacht zu Heiligabend (Donnerstag, 24.12.2015) in einen Imbiss in Bad Endorf ein. Aus Automaten wurde Bargeld entwendet. Die Kripo ermittelt und s...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt