NEUSTADT B. COBURG – 89-jähriger Autofahrer macht teuren Fehler beim Abbiegen

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Neustadt bei Coburg - Aktuell -NEUSTADT B. COBURG, LKR. COBURG – Nachdem er beim Abbiegen ein anderes Auto übersah, verursachte am Dienstag ein 89-jähriger Autofahrer einen Verkehrsunfall.

Der 89-Jährige befuhr mit seinem Seat Leon am Dienstagvormittag die Bahnhofstraße stadtauswärts. Kurz nach der Einmündung Schellerstraße wollte er mit seinem Wagen nach links in eine Grundstückseinfahrt abbiegen.

Dabei übersah er allerdings den Nissan Almera einer 39-jährigen Frau aus Ebersdorf. Diese fuhr gerade stadteinwärts und beide Fahrzeuge prallten frontal zusammen. Bei den Zusammenstoß wurden beide Autos erheblich beschädigt und blockierten die gesamte Fahrbahn.

Während der Verkehrsunfallaufnahme musste deshalb die Bahnhofstraße in diesem Bereich komplett gesperrt werden. Alle drei Insassen der Autos erlitten Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte sie in die umliegenden Krankenhäuser.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehr als 11.000 Euro.

***
Bayrische Polizei

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Schweinfurt – Nach Körperverletzung in Asylunterkunft – Tatverdächtiger ermittelt SCHWEINFURT - Nachdem ein Unbekannter in der dritten Januarwoche Streit an der Wohnungstüre einer Asylbewerberunterkunft gesucht und einen 19-Jährigen leicht verletzt hatte, hat die Polizeiinspektion ...
Bayreuth – Hinweis: Verkehrsbehinderungen während Toto-Pokalspiel BAYREUTH – Am Montag, 2. April, um 16 Uhr, findet das Toto-Pokalspiel der Spielvereinigung Bayreuth gegen 1860 München im Hans-Walter-Wild-Stadion statt. Die Polizei und das Straßenverkehrsamt weis...
SULZBACH-ROSENBERG – 77-jähriger Fußgänger erliegt nach Verkehrsunfall im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen... SULZBACH-ROSENBERG - Ein 77-jähriger Fußgänger wurde beim Überqueren der Fahrbahn von einem Pkw erfasst und schwer verletzt. Am frühen Samstagmorgen erlag der Mann seinen Verletzungen im Krankenhaus....
B303 / BAD BERNECK – Verkehrsunfall mit einem gestohlenem Motorrad B303 / BAD BERNECK, LKR. BAYREUTH - Mit einem entwendeten Motorrad verursachte am Montagabend ein Mann einen Verkehrsunfall bei Bad Berneck und verletzte sich dabei. Die Polizei Bayreuth-Land hat die ...

Autor: Nachrichten-Team - Franken