NEUENMARKT, LKR. KULMBACH – Mann stirbt in seinem Fahrzeug – Fahrer war vermutlich der Fahrzeughalter

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Polizei - Franken -NEUENMARKT, LKR. KULMBACH – Nach dem tödlichen Verkehrsunfall am Mittwochmorgen auf der Kreisstraße bei Hegnabrunn, steht jetzt die Identität der Person mit großer Wahrscheinlichkeit fest.

Gegen 6 Uhr geriet ein Opel auf der Kreisstraße KU21 zwischen See und Hegnabrunn nach rechts von der Fahrbahn ins Bankett ab und prallte gegen einen Baum. Aus bisher ungeklärten Umständen fing das Auto zu brennen an.

Nach den Ermittlungen der Polizei Stadtsteinach, handelt es sich bei dem Toten aller Wahrscheinlichkeit nach um den 54-jährigen aus Kulmbach stammenden Fahrzeughalter.

Endgültige Gewissheit wird die von der Staatsanwaltschaft Bayreuth angeordnete rechtsmedizinische Untersuchung bringen.

***
Bayrische Polizei

 

Kommentare sind geschlossen.