NEUBURG A.D. DONAU – Brand in Treppenhaus

Nach einem Brand eines Teppichläufers im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses ermittelt die Ingolstädter Kriminalpolizei.

Neues-Franken-Tageblatt - Bayrische Polizei - Aktuell -NEUBURG A.D. DONAU – Eine Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses in Neuburg bemerkte am Freitagabend, gegen 20.15 Uhr, einen brennenden Teppichläufer vor einer Wohnungstür und löschte ihn.

Anschließend verständigte sie Polizei und Feuerwehr. Die Neuburger Feuerwehr war zur Sicherheit vor Ort. Da an einem weiteren Teppichläufer im Flurbereich ebenfalls Brandstellen festgestellt wurden, kann ein Brandstiftungsdelikt nicht ausgeschlossen werden.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 300 Euro. Am Gebäude ist kein Schaden entstanden.

Die Kriminalpolizeiinspektion Ingolstadt hat die Ermittlungen aufgenommen.

© Bayerische Polizei

 

Kommentare sind geschlossen.