Neu-Ulm – Wohnungsöffnung nimmt gutes Ende

Bayern24 - Bayern-Tageblatt - Neu-Ulm -NEU-ULM – Weil der Schlüssel von innen in der Tür steckte, kam gestern Morgen, um 08:50 Uhr, eine Pflegekraft nicht in die Wohnung ihrer 77-jährigen Patientin in der Silcherstraße.

Auch auf Klopfen, Klingeln und Rufen öffnete niemand. Die alarmierten Polizeibeamten schoben daraufhin die Rollläden nach oben und sahen die Frau regungslos in ihrem Bett liegen, worauf die Feuerwehr Neu-Ulm zur Türöffnung gerufen wurde.

Auch auf den Lärm beim Auffräßen des Schlosses reagierte niemand, weswegen vom Schlimmsten ausgegangen werden musste.

Tatsächlich aber hatte die Frau nur tief geschlafen. Sie wurde geweckt und war wohlauf.

***
(PI Neu-Ulm)

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Ja auch die Sonne zeigt sich heute: Wettervorhersage für Franken und Bayern vom 06.01.2018 Bayern / Franken - Die Wettervorhersage vom 06.01.2018: Auf Alpengipfeln Föhn und stürmisch. Örtlich etwas Regen, am Alpenrand trocken und teils aufgelockert. Vorhersage - heute: Heute Vormittag kom...
Presseschau – Mittelbayerische Zeitung: Kommentar von Christine Schröpf zur WLAN-Offensive in Bayern Presseschau - Regensburg (Oberpfalz) - Traurig und völlig inakzeptabel, dass Deutschland beim Ausbau von freiem WLAN Entwicklungsland ist. Gut, dass in Bayern jetzt endlich ein großer Aufschlag gemach...
Oberneuhausen, Lkr. Landshut – 70 000 Euro kostet ein vergessener Topf: Fahrlässig Brand verursacht Oberneuhausen, Lkr. Landshut - Ein vergessener Topf auf dem eingeschalteten Herd verursachte am Samstag, 18.54 Uhr, in der Gde. Weihmichl einen Brand mit zwei Leichtverletzten. Die Kripo Landshut e...
KARLSTADT – Kfz-Händler aufgesucht – Pkw-Aufbruch und versuchter Diebstahl Drei Tatverdächtige festgenommen KARLSTADT, LKR. MAIN-SPESSART - Unbekannte haben in der Nacht zum Montag einen Kfz-Händler aufgesucht und dort enormen Sachschaden angerichtet. Außerdem wurden u. a. ...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt